PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Gruppen für alte Inhalte bald besser findbar?

Von Christian Liebert - News vom 12.06.2014, 15:00 Uhr
World of Warcraft Screenshot

Wie unsere Kollegen von MMO-Champion.com berichten, ist es in der Alpha von World of Warcraft: Warlords of Draenor möglich, den alten Raid-Content von WoW auszuwählen.

Auch wenn der Dungeonfinder in World of Warcraft ein sehr interessantes Tool ist, konnte man damit bisher immer nur aktuelle Inhalte ansteuern. Dies könnte sich aber mit Warlords of Draenor ändern, wie nun unsere Kollegen von MMO-Champion.com berichten. Diese haben nämlich Bilder aus der Alpha veröffentlicht, die einen NPCS zeigen, mit dem man auch alte Raids, wie zum Beispiel den Angriff auf Todesschwinge oder die Mists of Pandaria-Schlachtzüge sowie Szenarios angehen kann.

Spieler können sich alleine oder mit einer Gruppe anmelden, andere können einfach beitreten. Jedes Gruppenmitglied kann dann sofort den gewünschten Dungeon beitreten. Gerade alte Inhalte sind mit moderner Ausrüstung um einiges leichter. Ob dies nur eine Übergangslösung ist oder das System noch erweitert wird, ist bisher noch nicht bekannt.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Classic Realms bieten klassische Vanilla-Warcraft-Abenteuer World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo World of Warcraft World of Warcraft - Mit Gänsehaut zum Release - Video zelebriert 'Legion' YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus Death Stranding Death Stranding - Kojima veröffentlicht mysteriösen Moos-Screenshot
News zu Detroit: Become Human

LESE JETZTDetroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt