PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Gescheitertes Bewerbungsgespräch wegen falscher Fraktion?

Von Redaktion - News vom 15.04.2010, 18:39 Uhr

World of Warcraft - Kurioses aus den USA: Bewerberin wird Arbeitsstelle [angeblich] wegen falscher WoW-Fraktion verweigert!

Kann das wirklich stimmen? Eine World of Warcraft-Spielerin aus Chicago hat nun berichtet, dass sie in einem Bewerbungsgespräch über ihre Hobbys erzählte. Sie erwähnte, dass sie in ihrer Freizeit sehr gerne das erfolgreiche MMORPG aus dem Hause Blizzard Entertainment konsumiert. Auch der Chef plauderte aus dem Nähkästchen und erzählte von seinen Spielstunden mit World of Warcraft. Einziges Problem: Die Bewerberin spielt Level 80er Blutelf-Priesterin, eine Klasse der Fraktion "Horde". Der Chef hingegen zieht das Spielen mit den Klassen der Allianz vor, weshalb die Bewerberin davon überzeugt ist, dass Sie deshalb nicht genommen wurde.

Eine wirkliche kuriose Geschichte aus Übersee. Wirklich aufzulösen ist diese Story leider nicht, weshalb Ihr euch eure eigene Meinung bilden müsst. Eure Eindrücke dann bitte gerne in den Comments. (tf)

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - DDoS-Angreifer muss ins Gefängnis World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo World of Warcraft World of Warcraft - Mit Gänsehaut zum Release - Video zelebriert 'Legion' Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Soll auf PS4 und Xbox One großartig aussehen Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Rechtsstreitigkeiten - Definitiv keine neuen Inhalte
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Juni