PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Das exklusive Finale mit Cho'gall im mythischen Hochfels

Von Christian Liebert - News vom 29.12.2014, 09:28 Uhr
World of Warcraft Screenshot

Wer in World of Warcraft den Endboss von Hochfels, Imperator Mar'gok, auf dem Schwierigkeitsgrad Mythisch herausfordert, kämpft zum Schluss gegen einen ganz anderen Feind: Cho'gall.

Zugegeben, diese Information ist nicht gerade frisch, aber dennoch gibt es da draußen bestimmt einige Leser, die sich hierfür interessieren: Es geht um den aktuellen Schlachtzug Hochfels (Highmaul) in World of Warcraft und dessen eigentlichen Endgegner. Wer sich nicht spoilern möchte, der liest ab hier nicht mehr weiter.

Während wir den Kampf gegen Imperator Mar'gok im Schlachtzugsbrowser, auf Heroisch und Normal ganz „einfach“ beenden und damit den Raid abschließen, erwartet die Spieler im Schwierigkeitsgrad Mythisch eine Überraschung in Form des Ogers Cho'gall. Der Koloss ist schon am Anfang des Schlachtzugs zu sehen, wenn man Kargath Messerfaust bezwingt und die Zwischensequenz durchlaufen lässt. Hat man Mar'gok dann quasi kurz vor dem Todesschlag, erscheint Cho'gall, tötet ihn und übernimmt seinen Posten als Endgegner. Der Raid endet daraufhin mit seinem Tod und seinem Verschwinden aus der Geschichte von Warcraft.

Wer es nicht in den mythischen Schwierigkeitsgrad schafft, sich keine Videos dazu anschaut oder sich in einer Form dazu informiert, wird dieses Ende nicht erleben und sich bestenfalls wundern, warum Cho'gall keine weiteren Auftritte in World of Warcraft hat. Eben genau das stößt einigen Fans derzeit sauer auf, da der Oger seit Warcraft 2 mit dabei ist und auch bereits in WoW so manchen Auftritt hatte. Er ist immerhin so bekannt, dass er es in die MOBA Heroes of the Storm schaffte, und gehört damit zu den wichtigeren Antagonisten der Fantasiewelt.

Ein wichtiger Antagonist, der seine Rolle nun ausgespielt hat und das leider in einer Art und Weise, die einige Spieler für unausreichend halten. Natürlich ist es nicht das erste Mal, dass Blizzard solche Inhalte exklusiv für Highend-Spieler vorenthält, denkt man zu Beispiel an den Bonusboss Ra'den im Thron des Donners oder die vierte Phase von Garrosh Höllschrei im Angriff auf Orgrimmar. Der Unterschied bei Cho'gall ist aber, dass er den Spielern großräumig bekannt ist und nun eben fehlt, ohne große Erklärung, wenn man den Kampf nicht miterlebt.

Solltet ihr keine Möglichkeit haben, Hochfels auf Mythisch zu spielen und dennoch Interesse am Ende des bösen Ogers mit den zwei Köpfen haben, empfehlen wir euch, das Mar'gok-Bossvideo von Paragon zu gucken, in dem der ganze Ablauf zu sehen ist.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Classic Realms bieten klassische Vanilla-Warcraft-Abenteuer World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo World of Warcraft World of Warcraft - Mit Gänsehaut zum Release - Video zelebriert 'Legion' Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Spiele erscheinen nächste Woche! Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - "Wir haben große Hoffnungen"