PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Connected Realms: Die nächsten Server sind verbunden

Von Christian Liebert - News vom 16.01.2014, 11:43 Uhr
World of Warcraft Screenshot

Wie Blizzard auf der offiziellen Webseite von World of Warcraft (WoW) bekannt gibt, wurden fünf weitere Server im Rahmen des Connected Realms-Programms verbunden. Dabei wurde ein Server sogar mit drei anderen zusammengeführt.

Hinter dem Connected Realms versteckt sich ein sehr interessantes Konzept. Während bei anderen MMOs einfach mehrere Server dichtgemacht werden, führt Blizzard die Realms von World of Warcraft lediglich virtuell zusammen. Niemand muss seinen Namen ändern, aber der Spielerpool wächst gewaltig. Alleine in Deutschland umfasst das immer noch sehr beliebte Online-Rollenspiel weit über 60 Server, deren Spielerzahlen, ebenso wie die von WoW, in den letzten Jahren zurückgegangen sind. Auch wenn Blizzard laut dem letzten Bericht seinen Fall bremsen konnte und derzeit um die 7,6 Millionen aktive Accounts umfasst, sind gerade neue Server mittlerweile dünn besiedelt. Da kommt dieser virtuelle Zusammenschluss ganz recht.

So führte Blizzard gestern fünf weitere Spielerheimaten zusammen, die da wären:

  • Festung der Stürme mit Anetheron / Rajaxx und Gul’dan
  • Nozdormu mit Garrosh

Letzterer soll in Kürze noch mit dem Shattrath verbunden werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Classic Realms bieten klassische Vanilla-Warcraft-Abenteuer World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo World of Warcraft World of Warcraft - Mit Gänsehaut zum Release - Video zelebriert 'Legion' GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake