PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Britische Psychologin: WoW macht süchtig wie Heroin!

Von Redaktion - News vom 16.04.2008, 14:01 Uhr

Dass Online-Rollenspiele süchtig machen, ist sicherlich bekannt! Jetzt holt allerdings eine britische Psychologin namens Tanya Byron zum nächsten Schlag gegen Gamer aus und vergleicht World of Warcraft Süchtige mit Heroin-Abhängigen und das im TV!

Vorgestern Abend auf BBC 2 in der Show "Am I Normal?" betonte Byron, dass die Sucht von Spielen stark unterschätzt werde und die schwere einer solchen Abhängigkeit ähnlich wie die von Kokain oder Heroin sei. Dies hat die Psychologin an einer 39-Jährigen Frau untersucht, die ihr komplettes Umfeld für World of Warcraft vernachlässigt und so gut wie nicht mehr geschlafen hat. Ob man das Spiel dafür verantwortlich machen kann?

Was meint ihr dazu? Ist die Aussage von Tanya Byron lächerlich oder gibt es da wirklich ein ernstes Problem?

 

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Classic Realms bieten klassische Vanilla-Warcraft-Abenteuer World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo World of Warcraft World of Warcraft - Mit Gänsehaut zum Release - Video zelebriert 'Legion' Steam Steam - So viel Geld habt ihr für Spiele ausgegeben Fortnite Fortnite - Warum Sony gegen Crossplay mit anderen Konsolen ist
News zu Xbox One

LESE JETZTXbox One - Ein Xbox One-Set für die nächste Generation der Kids