PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Bot-Programmierer muss 6 Millionen latzen!

Von Redaktion - News vom 02.10.2008, 14:07 Uhr

Dass Blizzard Entertainment mittlerweile gegen Bot-Programmierer vor Gericht zieht, ist hinlänglich bekannt. Besonders interessant ist allerdings der Fall von Glider Programmierer Michael Donelly, über den wir schon im März des Jahres berichteten. Dieser soll nämlich über 2,8 Millionen Dollar mit Bots verdient haben, die er an World of Warcraft Spieler für je 25 Dollar verkauft hat.

Jetzt zieht er allerdings den Kürzeren und muss mehr bezahlen, als er jemals eingenommen hat. Blizzard hatte Donelly auf Schadenersatz in Höhe von 6,8 Millionen Dollar verklagt und satte 6 Millionen zugesprochen bekommen. Die Begründung: Spieler würden wegen dem Bot ihr Abo verkürzen, da sie schneller das Maximal-Level erreichen.

Der Rechtsstreit geht allerdings noch weiter, denn es steht noch nicht fest, wie Donelly für diese Summe haften soll. Wir halten euch auf dem Laufenden!

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Classic Realms bieten klassische Vanilla-Warcraft-Abenteuer World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo World of Warcraft World of Warcraft - Mit Gänsehaut zum Release - Video zelebriert 'Legion' Steam Steam - So viel Geld habt ihr für Spiele ausgegeben Fortnite Fortnite - Warum Sony gegen Crossplay mit anderen Konsolen ist
News zu Xbox One

LESE JETZTXbox One - Ein Xbox One-Set für die nächste Generation der Kids