PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Blizzard setzt Warteschlangen gegen Lags ein

Von Christian Liebert - News vom 13.11.2014, 22:22 Uhr
World of Warcraft Screenshot

Um gegen das akute Problem mit den Lags (hohe Latenz) zu kämpfen, die durch große Spieleranzahl auf den Server entsteht, hat Blizzard die maximalen Slots auf einigen Realms reduziert, um Warteschlangen zu erzeugen.

Was heute Nacht während des Release noch kleine Ruckler waren, sind mittlerweile nahezu unerträgliche Lags geworden. Es sind die typischen Probleme eines Erweiterungsstarts bei World of Warcraft und auch in diesem Jahr sind etliche Fans erneut verärgert, da das Spielen so teilweise zur Qual wird. Das Hauptproblem ist dabei die Spielerzahl, da gerade am ersten Tag ein Großteil der Community versucht, auf die Server zu verbinden und die frischen Inhalte von Warlords of Draenor zu genießen. Genau an diesem Punkt setzt Blizzard nun auch an und reduzierte temporär die maximal zugelassenen Spieler pro Server. Die so entstehenden Warteschlangen sollen dafür sorgen, dass die Spieler auf den Realms weniger Lag haben.

Unter „Lag“ versteht man den Zustand, wenn die Kommunikation zwischen Spieler und Server so lange dauert, dass jede Eingabe spürbar verzögert geschieht. So kommt es vor, dass eine Aktion erst Sekunden später ausgeführt wird. Dabei spricht man auch von einer hohen Latenz.

Zusätzlich zu den Warteschlangen können auf überfüllten (vollen / roten) Servern derzeit keine neuen Spieler anfangen, bis sich die Situation auf diesen Realms wieder verbessert hat. Dann wird auch die Slot-Anzahl wieder hochgesetzt und die Warteschlangen verschwinden überwiegend. Die Entwickler arbeiten derzeit aber auch an anderen Ecken, durch die Lags bzw. Latenzprobleme entstehen können.

"In attempts to pinpoint latency related issues we’ve temporarily lowered the maximum number of people allowed in each realm. This will result in higher queue times as realms who have populations above the cap will not allow any new players in until it decreases back down below the new player cap. We’re continuing work on this and other issues impacting game latency." (Quelle)

Es ist der gewohnte Wahnsinn einer neuen WoW-Erweiterung. Aus Erfahrung können wir euch sagen, dass dies sich in den nächsten Tagen verbessern sollte, wenn der erste große Schwung Spieler durch ist und die Lage sich wieder normalisiert.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Classic Realms bieten klassische Vanilla-Warcraft-Abenteuer World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo World of Warcraft World of Warcraft - Mit Gänsehaut zum Release - Video zelebriert 'Legion' Battlefield 5 Battlefield 5 - Teaser-Trailer bestätigt Zweiten Weltkrieg als Setting Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Hier sind die ersten Serien und Filme im Juni