PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Blizzard gewinnt Rechtsstreit gegen Bot-Programmierer

Von Redaktion - News vom 16.07.2008, 12:07 Uhr

Wie wir schon vor einigen Monaten berichteten, ist Blizzard nicht gerade erfreut von Botusern und hat die Firma MDY verklagt, die mehrere Millionen Dollar mit derartigen Tools scheffelt. Mit solchen Programmen müsst ihr euren Charakter nicht mehr selber steuern, er levelt komplett von alleine.

Da MDY gegen das Copyright und die Allgemeinen Nutzungsbestimmungen von World of Warcraft verstoßen hat, weil der Bot mit dem Namen WoWGlider (jetzt MMOGlider) den Client modifiziert, bekam Blizzard Entertainment nun auch Recht. Welche Strafe MDY zahlen muss, steht allerdings noch nicht fest. Dennoch könnte das Urteil nun für zahlreiche Bot-Programmierer das Ende bedeuten. Die Sache entwickelt sich mit Sicherheit zum Präzedenzfall.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - DDoS-Angreifer muss ins Gefängnis World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo World of Warcraft World of Warcraft - Mit Gänsehaut zum Release - Video zelebriert 'Legion' Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Soll auf PS4 und Xbox One großartig aussehen Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Rechtsstreitigkeiten - Definitiv keine neuen Inhalte
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Juni