PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Bilder zum Cinematic und zur Miniserie aufgetaucht

Von Lucas Grunwitz - News vom 12.08.2014, 14:02 Uhr
World of Warcraft Screenshot

Schon bald ist es endlich so weit und Fans von World of Warcraft dürfen sich über einen Cinematic-Trailer zu Warlords of Draenor. Wer diesen und die kommende Miniserie nicht erwarten kann, sollte sich die veröffentlichten Bilder  reinziehen.

Unfassbar: In knapp zwei Tagen dürfen sich World of Warcraft-Zocker über den Cinematic-Trailer zu Warlords of Draenor freuen. Wie wir bereits zuvor berichteten, steht exakt der 14. August um 18:30 im Raum. Gemeinsam mit dem Trailer wird dann auch endlich der offizielle Releasetermin der nun bereits fünften Erweiterung des MMOs bekannt gegeben.


Wer die zwei Tage bis dahin nicht aushalten kann, sollte einen Blick auf die neuen Bilder werfen. Während das erste Bild einen Ausschnitt aus dem anstehenden Cinematic-Trailer zeigt, thematisiert das Zweite die kommende Miniserie ‚Die Herren des Kriegers‘, bei welchem wir eine (noch) unbekannte Kriegergestalt zu Gesicht bekommen. Wir haben euch beide Bilder unter diesem Beitrag eingebettet.


Sehnt ihr den 14. August bereits herbei?

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Classic Realms bieten klassische Vanilla-Warcraft-Abenteuer World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo World of Warcraft World of Warcraft - Mit Gänsehaut zum Release - Video zelebriert 'Legion' GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake