PLAYNATION NEWS World of Warcraft

World of Warcraft - Activision Blizzard macht Verlust

Von Redaktion - News vom 06.11.2008, 14:09 Uhr

Der größte Spielepublisher Activision Blizzard hat den neuesten Finanzbericht für das dritte Quaral (1. Juli bis 30. September 2008) veröffentlicht. Nachdem Electronic Arts in diesem Zeitraum schon Verluste vermeldete, sieht es bei Activision Blizzard, trotz Mega-Seller World of Warcraft, nicht viel besser aus.

Der Netto-Umsatz des Unternehmes liegt im drittel Quartal bei 711 Millionen Dollar. Damit wurde die urpsrüngliche Prognose von 620 Millionen Dollar übertroffen - jedoch kam wegen den schwachen Sommermonaten sowie der Fusion von Activision und Blizzard ein operatives Minus von 194 Millionen Dollar zustande. Vor allem die Übernahmekosten von 78 Millionen US-Dollar haben zum Verlust beigetragen.

Für Activision Blizzard allerdings kein Problem - in Zukunft werden die Umsätze wieder steigen, da die Fusion vollzogen wurde, die Kasse gut gefüllt ist und nun wieder der Winter ansteht. Alleine World of Warcraft verzeichnet einen Umsatz von über einer Milliarde Dollar im Jahr.

KOMMENTARE

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft World of Warcraft - Neues Azeroth-Addon jetzt auf Amazon vorbestellen World of Warcraft World of Warcraft - Streamer Patrick „Vanion“ Michalczak überraschend verstorben World of Warcraft World of Warcraft - Special-Arcade-Controller für 80-jährigen Vater gebaut World of Warcraft World of Warcraft - Classic Realms bieten klassische Vanilla-Warcraft-Abenteuer World of Warcraft World of Warcraft - Musikvideo zum Online-Rollenspiel mit Tina Guo World of Warcraft World of Warcraft - Mit Gänsehaut zum Release - Video zelebriert 'Legion' Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Neuer Teil wird über Koop-Modus verfügen