Von Caroline Dresbach | News vom 29.05.2016 - 10:52 Uhr - Kommentieren
World of Warcraft Screenshot

Blizzard behebt am 24. Mai mit mehreren Hotfixes einige Probleme in den Startgebieten und möchte weiter an Verbesserungen älterer Inhalte arbeiten. World of Warcraft soll wieder auf allen Spielstufen Spaß machen.

Viele Gegner im Low-Level-Bereich konnten bisher mit nur einem Schlag erledigt werden. Doch um vor allem neuen Spielern wieder mehr Spannung und Herausforderung zu bieten, wurde dies nun geändert.

Gegnerische NSCs von Stufe 1-10 verursachen jetzt etwas mehr Schaden, euer niedrigstufiger Charakter dafür etwas weniger. Zusätzlich wurde der allgemeine Waffenschaden reduziert, wobei die Reduktion bei Stärke- und Beweglichkeitsklassen bis Stufe 40 erheblicher ausfällt, als die der Intellektklassen.

Eine weitere Verbesserung soll die schnellere Gesundheitsregeneration außerhalb eines Kampfes für Charakter bis Stufe 20 sein. Außerdem wird euer Geist nun auch beim Tod in Low-Level-Dungeons direkt am Eingang der Instanz wiedererweckt, so wie es auch in Dungeons neuerer Inhalte der Fall ist.

Mehr Qualität beim Spielen auch zu Stoßzeiten

Damit sich die Massen von eingeloggten Usern besser verteilen und sich niemand langweilen muss, können Questbosse der Stufen 1-20 nun von mehreren Leuten oder gar Gruppen bekämpft werden. Hierbei wird deren Gesundheit mit der Anzahl angreifender Spieler skaliert.
Außerdem dauert es nicht mehr so lange, bis Kreaturen in offenen Gebieten respawnen.

Laut Blizzard war das erst der Anfang der Änderungen für ein besseres Spielerlebnis und es sind weitere Neuerungen geplant.

Siehe auch: Blizzard Hotfix Legion World of Warcraft WoW
Quelle: Battle.net

Seitenauswahl

Infos zu World of Warcraft

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu World of Warcraft
World of Warcraft - Blizzard erhöht Preise für Account-Services stark Ab April erhöht Blizzard Entertainment die Preise für Account-Services in World of Warcraft stark. Teilweise steigen die Preise um bis zu 25 Prozent an. Die Community kann Blizzards Schritt ...
Artikel zu World of Warcraft
World of Warcraft - Im Museum - Software, die die Welt veränderte Dass das Fantasy-MMORPG World of Warcraft vom Entwicklerstudio Blizzard Entertainment einen gewaltigen Einfluss auf viele Leben hatte, ist nicht sonderlich neu. Es ist sogar so wichtig ...
News zu Project Cars 2

Project Cars 2 - Wir haben für euch die Rennsimulation getestet

19.09.

Nintendo Switch - Analyst geht von 130 Millionen verkauften Exemplaren aus

19.09.

Call of Duty WW2 - Deutsche Version erscheint ab 18 Jahren

19.09.

Zone of the Enders VR - Hideo Kojimas Klassiker kommt für die PlayStatoin VR

19.09.

Humble Bundle - Rise of the Tomb Raider fast geschenkt

19.09.

Battlefield 1 - Kostenloses Wochenende für Xbox Live Gold-Mitglieder

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!