World of Warcraft Screenshot

World of Warcraft: Legion hebt maximalen Goldvorrat auf neue Höchststufe

28.04.2016 - 09:06

Wer im Fantasy-MMORPG World of Warcraft über viele Jahre einen großen Goldvorrat anhäufen konnte, der hat eventuell schon die Maximalsumme erreicht und kann seine Schätze nicht mehr erhöhen. Mit der kommenden Erweiterung Legion wird das wieder möglich sein - um ein deutlich höhere Menge.

Teilen Tweet Kommentieren

Bisher war es den reichsten der reichen Spieler möglich, auf einem Charakter 999,999 Gold horten zu können. Damit war man am Maximum, dem sogenannten Gold Cap, angelangt und war nicht in der Lage, noch mehr zu sammeln. Mit der kommenden Erweiterung Legion für das Hauptspiel World of Warcraft vom Entwicklerstudio Blizzard wird diese Grenze um einen zehnfachen Wert auf 9,999,999 angehoben. Somit kann mit dem Startschuss von Legion das Rennen um das Gold erneut beginnen.

Sicher ist in der Hinsicht, dass begehrte und äußerst seltene Gegenstände im Spiel wohl mit der Erweiterung deutlich teurer werden und im besten Fall noch vor dem Release gekauft werden sollten. Wie sich das erhöhte Gold Cap generell auf die Wirtschaft und das Handelsverhalten der Spieler auswirken wird, muss man abwarten. Legion erscheint offiziell in Deutschland am 30. August und kann auf der offiziellen Webseite zum Spiel schon jetzt vorbestellt werden.

Offizielle Stellungnahme zu den Classic Servern

Im Universum von World of Warcraft ist neben Legion vor allem das Thema der Classic Server sehr präsent. Nachdem es in letzter Zeit zu einigen Kontroversen gab und die Community nicht immer mit den Entscheidungen der Entwickler einverstanden war, melden die sich nun offiziell zu Wort. In unserer News dazu haben wir alle wichtigen Fakten zusammengefasst.

Quelle: MassivelyOP
Geschrieben von Pierre MagelDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

World of Warcraft: Legion mit sehr starken Verkaufszahlen am ersten Tag

World of Warcraft am Ende? Möchte man diesen Verkaufszahlen vom Launch-Day Glauben schenken, so steht es um die Marke aktuell alles andere als schlecht.

World of Warcraft: Legion bekommt eigene Companion App + Patch-Vorschau

Im Rahmen der Spielemesse PAX West 2016 ließ es sich Entwickler Blizzard nicht nehmen, auch über World of Warcraft samt Erweiterung Legion zu sprechen. Unter anderem wurde eine Companion App ...

World of Warcraft: Wirklich wuchtiger Content kommt erst nach dem Release

Wenn am 30. August mit Legion die nächste Erweiterung für das Fantasy-MMORPG World of Warcraft erscheint, stürzen sich alle Spieler auf den neuen Content. Doch die wirklich harte Nuss für ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps