Von Ben Brüninghaus | News vom 19.09.2016 - 18:51 Uhr - Kommentieren
Wolverine 3: Logan Screenshot

Ein neuer Wolverine-Teil mit Hugh Jackman in der Hauptrolle steht auf der Agenda. Nun kam wiederholt die Frage auf, welcher die Rolle des Antagonisten einnehmen würde. Dies könnte niemand geringerer als "Breaking Bad"-Star Bryan Cranston oder auch bekannt als Walter White in der Rolle des Mr. Sinister werden.

Im Vorfeld wurde heiß spekuliert, ob es in Wolverine 3 (Arbeitstitel) den bekannten Bösewicht aus dem Marvel-Universum namens Mr. Sinister zu sehen geben könnte. Außerdem ist im Gespräch, dass der nächste Teil der Solofilm-Auskopplungen der X-Men-Reihe möglicherweise auch der letzte sei. 

Der "Breaking Bad"-Star Bryan Cranston, der vielen als Schlüsselfigur Walter White aus der allseits beliebten Serie etwas sagt, könnte möglicherweise in die Haut von Mr. Sinister schlüpfen. Dieser hat sich über die Videoreihe "Geeking Out" ins Gespräch gebracht.

Hier antwortete er auf die Frage, welcher Charakter sein Lieblingsbösewicht sei: "Ich möchte eine Rolle erschaffen. Ich würde es lieben, etwas zu machen, das es vorher so noch nicht gab. Lex Luthor, davon gab es einige. Ich wurde gebeten, einen Blick auf den Comissioner Gordon zu werfen. Ich würde lieber eine neue Identität ausarbeiten, der nicht einer von vielen wäre. Mr. Sinister war so jemand. Das wäre ziemlich cool."

Bei Mr. Sinister handelt es sich um einen verrückten Wissenschaftler und einen rücksichtslosen Manipulator, der seine feinde taktisch ausschaltet. Und das war nicht die erste Erwähnung des Antagonisten seitens Cranston. Wir sind uns sicher, dass er gut in diese Rolle passen würde. Der Film startet hierzulande am 02. März 2017. Bis dahin bleibt es spannend. 

Quelle: Screenrant

Seitenauswahl

News zu Marvel Heroes

Marvel Heroes - Spieler fordern Rückerstattungen aufgrund von Serverabschaltungen

19.11.

Minecraft - Bessere Grafik erst nächstes Jahr - Aquatic-Update angekündigt

19.11.

Marvel Heroes - Spieler verlangen Rückerstattungen wegen Serverabschaltung

19.11.

Dead by Daylight - 3 Millionen Einheiten verkauft - Publisher vermeldet Verluste

19.11.

Battlefield 1 - Releasetermin von Turning Tides kurzzeitig veröffentlicht

18.11.

Biomutant - THQ Nordic erwirbt Studio - Seitenhieb in Richtung EA

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5