PLAYNATION NEWS The Witcher 3

The Witcher 3 - Mod ersetzt Kämpfe durch Kartenspiel

Von Patrik Hasberg - News vom 07.12.2015, 09:56 Uhr
The Witcher 3 Screenshot

Für Spieler, die es selbst in einem Action-Rollenspiel The Witcher 3 gerne möglichst friedlich haben möchten, empfiehlt sich eine neue Modifikation, die sämtliche Kämpfe durch Gwint-Partien ersetzt.

Das The Witcher-Universum ist recht rau sowie gewalttätig und gefällt sicherlich nicht jedem Spieler. Wer es lieber ein wenig friedlicher und harmonischer in der riesigen Spielwelt haben möchte, der kann jetzt zu einer entsprechenden Modifikation greifen.

Die Mod "Hearts of Card" des Programmierers DickDangersJusice ersetzt sämtliche Kämpfe in The Witcher 3: Wild Hunt durch Gwint-Partien und macht das Rollenspiel dadurch deutlich friedlicher. Heruntergeladen werden kann die Mod über die Mod-Datenbank NexusMods. Wie das Ganze funktioniert, demonstriert euch dieses kurze Video auf YouTube:

Wie im Video zu erkennen muss übrigens nicht jeder Gegner durch eine Partie Karten bezwungen werden. So besiegt Geralt automatisch alle Gegner in der direkten Umgebung. Momentan befindet sich Hearts of Cards allerdings noch in einer sehr frühen Version und hat mit dem einen oder anderen Fehler zu kämpfen. In Zukunft sollen aber nicht nur diverse Probleme behoben, sondern auch neue Features in das Spiel im Spiel integriert werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu The Witcher 3

The Witcher 3 The Witcher 3 - „Enhanced Edition“ überarbeitet Kampfsystem komplett The Witcher 3 The Witcher 3 - Mod macht aus Geralt einen jungen Mann The Witcher 3 The Witcher 3 - Andrzej Sapkowski kündigt neuen Witcher-Roman an - vielleicht mit Geralt The Witcher 3 The Witcher 3 - Patch mit HDR-Unterstützung für PS4 veröffentlicht The Witcher 3 The Witcher 3 - Wenn Geralt auf Chuck Norris trifft The Witcher 3 The Witcher 3 - Erste Szenen des offiziellen Witcher-Musicals Death Stranding Death Stranding - Kojima veröffentlicht mysteriösen Moos-Screenshot Netflix Netflix - Erste Serien und Filme für Juni enthüllt!
News zu YouTube

LESE JETZTYouTube - Keine VideoDays in diesem Jahr