The Witcher 3: Wild Hunt Screenshot

The Witcher 3: Wild Hunt: Enhanced Edition soll bereits kommenden Monat erscheinen

10.01.2016 - 19:18

Entwickler CD Projekt RED arbeitet sehr wahrscheinlich an einer Enhanced Edition zu The Witcher 3: Wild Hunt. Diese soll bereits im kommenden Monat erscheinen und für alle Besitzer der Originalversion auf PC, PS4 und Xbox One völlig kostenlos sein.

Teilen Tweet Kommentieren

Ursprüngliche News, 19:18 Uhr:

Mit dem Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt veröffentlichte Entwickler CD Projekt RED eines der besten Titel seine Genres im aktuellen Jahrzehnt. Nun scheint man an einer verbesserten Version zu arbeiten, die bereits im kommenden Monat für PC, PS4 und Xbox One erscheinen soll.

Die The Witcher 3: Enhanced Edition wurde zumindest nahezu zeitgleich von den französischen Händlern E.Leclerc und SmartToys gelistet. Als Releasetermin wird bereits der 5. Februar genannt - ein äußerst frühes Datum, da CD Projekt RED bislang noch keine entsprechende Ankündigung getätigt hat.

Viele neue Inhalte in der Enhanced Edition

Auch die Vorgängerspiele bekamen Enhanced Editions spendiert, die als äußerst großes Update zu verstehen sind. Neben neuen Quests, vielen neuen Inhalten und zahlreichen Verbesserungen dürft ihr euch auch auf neue Cutscenes und ein überarbeitetes Voice-Acting einstellen.

Auf dem PC erwarten einige Nutzer bereits ein mögliches Grafikupgrade: Es bestehe die Wahrscheinlichkeit, dass CD Projekt RED die herausgestrichenen Effekte aus den Trailern von vor zwei Jahren wieder einbaut, so einige Nutzer. Doch auch ohne ein grafisches Update ist The Witcher 3 eine wahre Pracht, wie diese Screenshots von oben zeigen.

Kostenlos für alle Besitzer von The Witcher 3

Für alle Besitzer von The Witcher 3: Wild Hunt wird das Upgrade auf die Enhanced Edition völlig kostenlos sein - zumindest war dies bei The Witcher und The Witcher 2 der Fall. In den Läden und den digitalen Plattformen wird das Originalspiel durch die Enhanced Edition ersetzt und kann somit nicht mehr erworben werden.

The Witcher 3: Wild Hunt gilt als das beste Spiel des vergangenen Jahres und wurde mit zahlreichen Preisen überhäuft. Auch bei der PlayMassive-Community konnte der Titel gleich vier Awards abstauben - ihr findet sie hier noch einmal in der Übersicht.

Ihr könnt The Witcher 3: Wild Hunt jederzeit auf Amazon bestellen.*

Update, 22:33 Uhr:

Bei der Listung scheint es sich offenbar um einen Fehler gehandelt zu haben, wie ein Mitarbeiter von CD Projekt RED auf Twitter bekannt gab. Man wolle den Fall untersuchen, intern wüsste man nichts von entsprechenden Plänen - abwarten ist angesagt.

 

Quelle: IGN
Geschrieben von Wladislav SidorovDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

The Witcher 3: Wild Hunt: Kein PS4 Pro-Update für das Rollenspiel

Zu dem Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt des polnischen Entwicklers CD Projekt Red wird es kein PlayStation 4 Pro-Update geben. Spieler dürfen sich demnach nicht auf ein Grafik-Update ...

The Witcher 3: Wild Hunt: Polen führt Briefmarke mit Geralt von Riva ein

The Witcher 3: Wild Hunt ist eines der erfolgreichsten Spiele aller Zeiten und wurde zum Spiel des Jahres 2015 ernannt. Nun ehrt Polen das Rollenspiel mit einer eigenen Briefmarke, die ab ...

The Witcher 3: Wild Hunt: Update 1.30 angekündigt, Patchnotes für PC, PS4 & Xbox One

Ein neues Update zu The Witcher 3: Wild Hunt befindet sich bereits in Entwicklung und soll schon morgen erscheinen. Wir sagen euch alles zu Version 1.30 und zeigen euch die vollständigen ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps