PLAYNATION NEWS The Witcher 2: Assassins of Kings

The Witcher 2: Assassins of Kings - User schreien, Entwickler handeln: Patch 1.1 befindet sich in der Mache!

Von Redaktion - News vom 26.05.2011, 08:41 Uhr

CDProject Red arbeitet nun, nach all den Beschwerden, am Patch 1.1 zu The Witcher 2: Assassins of Kings, der neben einigen Fehlern auch das Performance-Problem, wir berichteten, beheben soll.

Neben dem Performance-Problem kann nun auch der DLC "Troll Trouble" endlich verwendet werden, der dank technischer Probleme bisher nicht heruntergeladen werden konnte. Ebenfalls wurde das gesamte DLC-System umgekrempelt und der Launcher unterstützt ab dem Update dann auch direkt eine Downloadfunktion für die kostenfreien DLC's, spreich Anzeige und Download des Contents. Herausstechendstes Merkmal des Patches wird jedoch der Performance Anstieg bleiben, je nach System und Version sollen zwischen 5 und 30 % mehr Leistung drin sein, wobei Kunden der Verkaufsversion den größten Anstieg sehen werden. Im Folgenden ein detaillierter Changelog zum Patch:

  • Einfachere Installation und Aktivierung des Spiels (Mehr Informationen hierzu folgen)

  • »Ärger mit dem Troll« DLC-Fix: Der DLC ist nun Bestandteil des Patches und muss nicht mehr separat heruntergeladen werden.

  • Ein Problem wurde behoben, welches den Download von anderen kostenlosen DLCs verhinderte. (betrifft unter anderem die Vorbesteller-DLCs)

  • Der Launcher wird nun die Liste der verfügbaren DLCs wie vorgesehen aktualisieren und die Installation erlauben.

  • Leistungs-Verbesserungen: 5-30 % erhöhte Bildrate und verbesserte Ladezeiten, abhängig von der Spielversion und des verwendeten Systems. Besitzer der Verkaufs-Version dürften die größten Performance-Verbesserungen erwarten.

  • Zufällige Abstürze die bei einigen Systemen beim Speichern und Laden von Spielständen auftraten wurden behoben.

  • Zur Steuerung des Charakters können nun auch Pfeil- und Nummern-Tasten verwendet werden.

  • Die Möglichkeit die Maus zu invertieren wurde hinzugefügt.

  • Nvidia Surround-Vision funktioniert jetzt ordnungsgemäß

  • Die Ergebnisse und angewendeten Grafik-Einstellungen der Auto-Hardware-Erkennung wurden angepasst um die Spiel-Performance zu verbessern.

  • Ein Fehler wurde behoben, der das Abschließen der Quest »Blut-Fluch« verhinderte.

  • Ein Fehler wurde behoben, der den zusätzlichen Link in der Rubrik »Extras« nach dem Sieg im Würfelspiel gegen den GOG-Mönch nicht auftauchen ließ.

  • Der GOG-Abspann funktioniert nun ordnungsgemäß

Damit hebt sich nun endlich auch das Spielgefühl an, denn nun werden alle Spieler ihre helle Freude mit dem Game haben! Ein genaues Datum des Patch-Releases ist uns noch nicht bekannt, aber PlayNATION bleibt wie gewohnt dran!

 

KOMMENTARE

News & Videos zu The Witcher 2: Assassins of Kings

The Witcher 2: Assassins of Kings The Witcher 2: Assassins of Kings - Keine Neuauflage der ersten beiden Teile The Witcher 2: Assassins of Kings The Witcher 2: Assassins of Kings - Für Goldmitglieder von Xbox Live derzeit kostenlos The Witcher 2: Assassins of Kings The Witcher 2: Assassins of Kings - Zweiter Teil demnächst wohl auch für Linux The Witcher 2: Assassins of Kings The Witcher 2: Assassins of Kings - Gesamte Reihe dieses Wochenende gratis auf Steam spielen The Witcher 2: Assassins of Kings The Witcher 2: Assassins of Kings - Story Trailer The Witcher 2: Assassins of Kings The Witcher 2: Assassins of Kings - 'New Elements' - Neuer Trailer zur Xbox 360-Version Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty 2019 Call of Duty 2019 - Modern Warfare 4 könnte 2019 erscheinen
News zu Call of Duty: Black Ops 4

LESE JETZTCall of Duty: Black Ops 4 - Verabschiedet sich Activision vom Season Pass?