Windows 10 Screenshot

Windows 10: Vorstellung des neuen Betriebssystems am 30. September

16.09.2014 - 14:41

Allem Anschein nach arbeitet Microsoft bereits seit einiger Zeit an dem neuen Betriebssystem Windows 9, das sich aktuell noch unter dem Codenamen Threshold in Entwicklung befindet. Nun lädt Microsoft zahlreiche Pressevertreter nach Los Angeles ein, um die Neuheiten des Unternehmens zu präsentieren. Dazu dürfte auch das neue OS zählen.

Teilen Tweet Kommentieren

Mit Windows 8 erschien 2012 ein neues Betriebssystem von Microsoft, das aufgrund der Touch-Bedienung optimierten Oberfläche nicht nur positive Kritik geerntet hat. Nun steht allem Anschein nach mit Windows 9 das nächste OS aus dem Hause Microsoft in den Startlöchern, wie Mary Jo Foley auf zdnet.com berichtet. Dazu lädt Microsoft ausgewählte Pressevertreter am 30. September 2014 nach Los Angeles ein um einer 'Enterprise Technology Preview' beizuwohnen.

An diesem Tag wird Microsoft aller Wahrscheinlichkeit nach eine Preview-Version von Windows 9 präsentieren, das derzeit noch den Codenamen Threshold trägt. Kurz darauf dürfte Microsoft eine Public Preview veröffentlichen. Die Preview-Versionen werden allerdings noch nicht alle Features enthalten, die Veröffentlichung des vollständigen Betriebssystems wird laut Analysten wohl im Frühjahr 2015 erfolgen.

Welche Neuerungen Windows 9 mit sich bringen wird, ist aktuell noch nicht gewiss, doch Experten rechnen unter anderem mit einem neuen Mini-Startmenü. Außerdem dürften sich bei dem neuen OS Windows-Apps  dann auch auf dem Desktop starten lassen.

Wir halten euch über weitere Informationen bezüglich des neuen Microsoft-Betriebssystems auf dem Laufenden und teilen euch alle Ankündigungen umgehend mit.

Microsoft wird schon bald Windows 9 vorstellen.

Quelle: www.zdnet.com Bild-Quelle: www.thefusejoplin.com
Geschrieben von Dustin HasbergDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Windows 10: Microsoft stellt VR-Headset für 299$ vor

Microsoft enthüllte ein VR-Headset, das ganz ohne Sensoren auskommt. Bei der Virtual-Reality-Brille des Xbox-Herstellers wird demnach kein komplizierter Aufbau oder High-End-PC benötigt. Der ...

Windows 10: Upgrade für Behinderte wird schwerer, weil Medien es als Trick verkauften

Jeder Besitzer von Windows 7 und 8 hatte ein Jahr lang Zeit, um ein Upgrade auf Windows 10 durchzuführen, ohne etwas dafür zu bezahlen. Da die Nutzung am Tablet für Behinderte viel Arbeit ...

Windows 10: Nur noch heute: Gratis-Download mit Upgrade von Windows 7 und Windows 8

Der kostenlose Download von Windows 10 ist nur noch heute möglich. Wer das Gratis-Upgrade von Windows 7 und Windows 8 haben möchte, kann dies nur noch heute tun - wir haben alle Details für ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps