PLAYNATION NEWS WildStar

WildStar - Kostenpflichtiger Server-Transfer eingeführt

Von Christian Liebert - News vom 13.06.2014, 17:00 Uhr
WildStar Screenshot

Es ist nun, offiziell seit ein paar Tagen, möglich kostenpflichtig den Server bei WildStar zu wechseln. Knapp 17 Euro kostet der Service, der den Transfer auf jeden Server möglich macht.

Wir alle kennen das Problem: Blauäugig hat man mit einem Online-Rollenspiel angefangen und plötzlich fällt einem auf, dass man sich für den falschen Server entschieden hat. Oft sind es Freunde, zu denen man sich gerne gesellen will. Allerdings hat man mit dem eigenen Charakter schon einiges erreicht und möchte ungern wieder von vorne anfangen. Wie auch schon bei anderen MMOs wurde aus diesem Grund nun bei WildStar der bezahlte Server-Transfer eingeführt. 16,99 Euro kostet der Service und ist uneingeschränkt möglich. Zwar gab es bisher kostenlos die Option von einem Realm mit Warteschlange zu wechseln, wer aber die freie Auswahl haben möchte, muss dafür in die Tasche greifen.

Wichtig dabei ist nur, dass ihr zuvor alle eure Post aus dem Kasten nehmt, keine Auktionen mehr am Laufen habt oder Chef einer Gilde oder ähnlichen Gruppierung seid. Leider nicht möglich ist der Transfer zwischen den Regionen. Wer einen EU-Account hat, kann nicht auf einen US-Server wechseln. Umgekehrt ist dies natürlich auch nicht möglich. Interessant ist zusätzlich noch die Option, dass ihr den Service auch für andere Spieler kaufen könnt.

KOMMENTARE

News & Videos zu WildStar

WildStar WildStar - Neue Klassen-Rassen-Kombinationen in den Startlöchern WildStar WildStar - Update "Die Kammer des Archonten" bringt neue Funktionen WildStar WildStar - Auf nach Arkterra: AddOn-Highlights und Test-Server-Release WildStar WildStar - Große Updates mit viel Content finden ihren Weg ins Spiel WildStar WildStar - Protospiele-Initiative WildStar WildStar - Gameplay-Trailer zum PvP-Update: 'Sabotage' GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake