Wii U Screenshot

Wii U: Neuer Hack macht Nintendo wehrlos gegen Eingriffe

24.02.2014 - 17:14

Einen Hack für die Wii U gab es schon einmal. Die dafür verantwortliche Gruppierung wollte zum damaligen Zeitpunkt jedoch nicht weiter auf das Thema eingehen und behielt die Infos für sich. Nun schaffte es „Wii U Hax“, einen systemeingreifenden Hack für die Wii U zu entwickeln – und beschloss, diese bald schon zu veröffentlichen.

Teilen Tweet Kommentieren

Die Wii U hat es nicht einfach. Nicht nur, dass die von Kritikern gelobte Videospiel-Innovation von den meisten Leuten nicht einmal gekannt wird, ist in den Augen von Nintendo ein Problem. Auch der nun angekündigte Hack für die Wii U macht dem japanischen Traditionsunternehmen zu schaffen, will die Hackergruppe „Wii U Hax“ mit diesem schließlich die Konsole von allen Einschränkungen befreien.

Für Spiele-Entwickler und Produzenten heißt dies in erster Hinsicht: Jedermann wird in absehbarer Zeit auf leichtestem Wege Raubkopien auf der Konsole spielen können. So wie es schon in der Vergangenheit die Hacker rund um „fail0verfl0w“ vormachten. Damals entschied man sich im Gegensatz zu „Wii U Hax“ jedoch dazu, die Codezeilen nicht im Detail publik zu machen – man hatte einfach keinen Grund dazu.

Nintendo werde die Wii U nicht durch ein Update schützen können

Im Konkreten geht es bei dem aktuellen Eingriff in das System um einen gefundenen Exploit, der einen vollständigen Zugriff auf die Hardware der Konsole erlaubt. Letztendlich bedeutet das für Nintendo, dass man auch mit einem Update nicht verhindern kann, dass man auf das Schlupfloch nutzen kann. Nur eine Hardware-Revision würde helfen – doch diese wird der Hersteller höchstwahrscheinlich nicht einleiten.

Aus rechtlichen Gründen verlinken wir an dieser Stelle nicht auf die offizielle Seite von „Wii U Hax“.

Geschrieben von Dustin MartinDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Wii U: Produktion wird für immer eingestellt

Nintendo wird in dieser Woche die Produktion der Wii U einstellen. Fortan liegt der Fokus ganz auf der neuen Konsole Nintendo Switch.

Wii U: Gerücht: Nintendo stellt Produktion zum Jahresende ein

Zum Jahresende könnte der Tod der Wii U eingeläutet werden, wie das japanische Börsenmagazin The Nikkei berichtet. Einem aktuellen Report zufolge plant Nintendo die Einstellung der ...

Wii U: Star Fox 64 erscheint für die Virtual Console

Fox McCloud lädt zum fröhlichen Kampf gegen das Böse ein: Star Fox 64 erscheint noch diese Woche für die Virtual Console der Nintendo Wii U.
Noch mehr News anzeigen

Tipps