Wii U: Mehr Einnahmen als beim Release vom Vorgänger

Von Marcel Walter am 12.01.2013 - 16:17 Uhr
Wii U - Mehr Einnahmen als beim Release vom Vorgänger

Mit der Wii U präsentiert Nintendo eine der ersten "Next-Gen"-Konsolen. Im Dezember 2012 hat sich die neue Konsole im Vergleich zur ersten Wii trotzdem schlechter verkauft. Denn damals ging die klassische Wii rund 475.000-mal, und 460.000-mal die neue Wii U über die Ladentheke wie das Marktforschungs-Institut NPD Group meldet.

Diese Zahlen sind natürlich alles andere als attraktiv und deshalb konzentriert man sich im Hause Nintendo auf komplett andere Zahlen. So brachte in den ersten sechs Wochen seit Release der Wii U in den USA die Konsole über 30 Millionen Dollar mehr Einnahmen als im Vergleich zur normalen Wii im selben Zeitraum.

Seit dem Release der Wii U im November 2012 wurde diese fast 890.000-mal verkauft und hat Nintendo 300 Millionen US-Dollar in die Kasse gebracht. Das meistverkaufteste Spiel ist mit 580.000 verkauften Exemplaren Super Mario Bros. U.

Die Wii U machte beim Release mehr Einnahmen als der Vorgänger.

comments powered by Disqus

Weitere News zu Wii U

Alte Klassiker dank Virtual Console endlich zurück
Ab sofort können alteingesessene Fans der Nintendo-Ära wieder in Erinnerungen schwelgen. Dank einem Update der Virtual Console können nun Klassiker des N64 und auch des Nintendo DS heruntergeladen und gezockt werden.

Wii Virtual Console angekündigt, erste Titel erscheinen mit Rabatt schon heute
Durch ein neues Update für die Wii U ist es für Konsolenbenutzer ab sofort möglich, Wii-Titel im eShop digital zu erwerben. Das Programm der Virtual Console startete bereits nach Ende der heutigen Nintendo Direct mit Super Mario Galaxy 2.

Neues Gamepad in Video gesichtet
Nintendo ist immer für eine Überraschung gut: In einem scheinbar gewöhnlichen Werbespot für Mario Kart 8 wird der aufmerksame Zuschauer festgestellt haben, dass etwas mit dem Gamepad der Wii U nicht stimmt.

Weitere News anzeigen
2008 - 2015 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen GTAnext.de