PLAYNATION NEWS WhatsApp

WhatsApp - Wird von Facebook für 16 Milliarden Dollar übernommen

Von Wladislav Sidorov - News vom 20.02.2014, 00:00 Uhr
WhatsApp Screenshot

Facebook plant die Übernahme des beliebten Messaging-Dienstes WhatsApp. Als Kaufpreis werden 16 Milliarden Dollar veranschlagt, beide Seiten zeigten sich nach Börsenschluss erfreut über den Aufkauf.

Jeder kennt es, fast jeder benutzt es: WhatsApp. Der beliebte Kurznachrichtendienst wird gerade unter Jugendlichen rege zur Kommunikation untereinander benutzt und begeistert vor allem durch seine simple Handhabung und sein schlichtes Design. Nun soll dieser jedoch von einem anderen großen Player des digitalen Geschäfts übernommen werden, dem weltweit größten sozialen Netzwerk Facebook.

Wie beide Seiten nach Börsenschluss in den USA bekanntgaben, hätten sie sich auf einen entsprechenden Aufkauf geeinigt. Insgesamt zahlt Facebook 16 Milliarden Dollar an das 50 Mann starke Unternehmen, 4 Milliarden in Bar und 12 Milliarden in Form von Aktien und Wertpapieren. Weitere drei Milliarden gehen an Mitarbeiter und Erfinder von WhatsApp - damit wäre jeder von ihnen auf einen Schlag mehrfacher Millionär.

Marc Zuckerberg zeigte sich begeistert und erklärte, dass WhatsApp, das weltweit 450 Millionen Nutzer verzeichnet, auf dem besten Weg sei, eine Milliarde Menschen zu verbinden. Damit bezog er sich auf die stolzen Userzahlen von Facebook, auch Jan Koum, CEO von WhatsApp, zeigte sich erfreut und sei gespannt auf die künftige Zusammenarbeit.

In der Vergangenheit gab es mehrfach Gerüchte um einen solchen Deal, auch Google soll sich angeblich interessiert gezeigt haben. Was meint ihr? Glaubt ihr, dass Facebook durch die Übernahme WhatsApp schaden könnte oder seht ihr das eher gelassen?

KOMMENTARE

News & Videos zu WhatsApp

WhatsApp WhatsApp - Komplett neue Zusatz-App vorgestellt WhatsApp WhatsApp - Silvester-Störung am Server, Nachrichten senden geht nicht WhatsApp WhatsApp - Keine Unterstützung mehr für Windows Phone 8 und Blackberry WhatsApp WhatsApp - Neue Version enthält Schüttelfunktion Game of Thrones Game of Thrones - Das Team habe bisher Meisterleistungen vollbracht Fallout 4 Fallout 4 - Spielt das Rollenspiel am Wochenende kostenlos auf der Xbox One
News zu Games

LESE JETZTGames - Neuerscheinungen im Mai