PLAYNATION NEWS WhatsApp

WhatsApp - Neues Ablaufdatum: Lebenslang - und wieder zurückgesetzt

Von Wladislav Sidorov - News vom 19.01.2016, 21:58 Uhr
WhatsApp Screenshot

Nutzer der Smartphone-App WhatsApp werden derzeit mit kuriosen Meldungen verwirrt. Nach einer ersten Push-Benachrichtigung, die "WhatsApp-Service verlängert - neues Ablaufdatum: Lebenslang" lautet, folgte schnell die Stornierung.

Am Abend wurden Nutzer von WhatsApp mit einer freudigen Meldung überrascht: "WhatsApp-Service verlängert - Neues Ablaufdatum: Lebenslang" deutete die bereits angekündigte Abschaffung der Abo-Gebühr für den Messenger an, der für immer kostenlos wird.

In den Einstellungen unter den Account-Details bekam man so auch angezeigt, dass man WhatsApp für immer besitzen würde. Eine weitere Meldung sorgte dann aber schnell für Verwirrung: Gemeldet wird, dass euer "WhatsApp-Service verkürzt" wurde - inklusive dem alten Ablaufdatum.

Keine Sorge: An der Ankündigung, dass WhatsApp kostenlos wird, hat sich nichts verändert. Wodurch die heutigen beiden Push-Meldungen entstanden und auf welchen Fehler sie zurückzuführen sind ist noch nicht bekannt.

KOMMENTARE

News & Videos zu WhatsApp

WhatsApp WhatsApp - Komplett neue Zusatz-App vorgestellt WhatsApp WhatsApp - Silvester-Störung am Server, Nachrichten senden geht nicht WhatsApp WhatsApp - Keine Unterstützung mehr für Windows Phone 8 und Blackberry WhatsApp WhatsApp - Neue Version enthält Schüttelfunktion GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake