PLAYNATION NEWS WhatsApp

WhatsApp - Mindestalter wird auf 16 Jahre angehoben

Von Patrik Hasberg - News vom 25.04.2018, 09:47 Uhr
WhatsApp Screenshot

Ende Mai 2018 wird das Mindestalter für Nutzer des kostenlosen Messengers WhatsApp in Europa von 13 auf 16 Jahre angehoben. Explizite Altersüberprüfungen sind von der EU allerdings nicht verlangt worden.

Bislang lag das Mindestalter für Nutzer des kostenlosen Messengers WhatsApp bei 13 Jahren. Aufgrund einer neuen EU-Datenschutzverordnung (DSGVO) wird dieses in Kürze von 13 auf 16 Jahre angehoben. Ab dem 25. Mai 2018 tritt die Regel in Kraft wodurch neue sowie bestehende Nutzer von WhatsApp innerhalb der Applikation gefragt werden, ob die älter als 16 sind. Allerdings wird es keine weiteren Altersüberprüfungen geben. Diese sind von der EU nicht verlangt worden. Außerhalb von Europa möchte WhatsApp an dem Mindestalter von 13 Jahren festhalten.

Im Jahr 2014 hatte das Online-Netzwerk Facebook den Rivalen WhatsApp für insgesamt 19 Milliarden Dollar aufgekauft. Bezüglich der gesetzlichen Bestimmungen geht der Mutterkonzern aber einen anderen Weg. Nutzer die zwischen 13 und 15 Jahre alt sind müssen einen Elternteil oder einen anderen Berechtigten angeben, der die Erlaubnis zur Nutzung von Facebook erteilt. Passiert das nicht, steht lediglich eine eingeschränkte Version zur Verfügung.

Was ist WhatsApp?

WhatsApp ist ein kostenloser Messenger, mit dem ihr über eure Internetverbindung am Smartphone mit anderen Nutzern chatten, telefonieren und Kontakt halten könnt. WhatsApp ist der weltweit wichtigste und größte Anbieter für Nachrichten auf Smartphones und gehört seit mehreren Jahren zu dem Facebook-Konzern. Mehr als eine Milliarde Menschen nutzen die App, Tendenz weiter stark steigend. Als Alternativen sind beispielsweise Threema und Telegram anzuführen.

Mindestalter von WhatsApp wird auf 16 Jahre angehoben.

KOMMENTARE

News & Videos zu WhatsApp

WhatsApp WhatsApp - Komplett neue Zusatz-App vorgestellt WhatsApp WhatsApp - Silvester-Störung am Server, Nachrichten senden geht nicht WhatsApp WhatsApp - Keine Unterstützung mehr für Windows Phone 8 und Blackberry WhatsApp WhatsApp - Neue Version enthält Schüttelfunktion Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018