PLAYNATION NEWS Weekly

Weekly - Die wichtigsten Ankündigungen der E3

Von Dustin Hasberg - News vom 21.06.2015, 11:19 Uhr
Weekly Screenshot

Die E3 2015 ist beendet und die Hallen des Convention Centers in Los Angeles werden sich erst wieder in einem Jahr öffnen. Im Rahmen der Spielemesse wurden zahlreiche Titel angekündigt - wir fassen eine Auswahl für euch zusammen.

Traditionell werden bei der Spielemesse E3 in Los Angeles in wenigen Tagen so viele Titel angekündigt, wie sonst in einem ganzen Jahr. In diesem Jahr hatten Entwickler und Publisher besonders viele Ankündigungen zu machen, von denen uns einige tatsächlich überrascht haben. In der heutigen Weekly-News präsentieren wir euch die wichtigsten Ankündigungen - aufgrund der Fülle an Vorstellungen beschränken wir uns auf eine Auswahl, alles andere würde den Rahmen dieser Zusammenfassung sprengen.

Mass Effect Andromeda

Fans der Mass Effect-Reihe haben lange auf die offizielle Enthüllung des nächsten Ablegers gewartet. Entwickler Bioware und Publisher Electronic Arts erfüllten diesen Wunsch im Rahmen der EA-Pressekonferenz und stellten Mass Effect Andromeda vor - neben einem Trailer gab es allerdings kaum etwas zu sehen. Die Veröffentlichung ist aktuell für Sommer 2016 geplant.

Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2

Im Vorfeld gab es seitens Entwickler PopCap Games zahlreiche Andeutungen, nun ist es offiziell: Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 befindet sich in Entwicklung und möchte die Stärken des Vorgängers konsequent ausbauen. Außerdem dürfen Spieler sich auf neue Modi und Charaktere freuen.

Ion

Dean Hall arbeitet bereits seit einigen Monaten nicht mehr aktiv an dem Zombie-Survival-Titel DayZ. Stattdessen gründete er mit Rocketwerkz ein eigenes Entwicklerstudio. Im Rahmen von Microsofts Pressekonferenz kündigte Hall mit Ion nun das erste Projekt der neuen Spieleschmiede an. Sonderlich viele Informationen gibt es aktuell noch nicht, doch allem Anschein nach wird der Spieler den Weltraum erkunden dürfen.

Dark Souls 3

Euch waren Dark Souls und Dark Souls 2 noch nicht schwer genug? Mit Dark Souls 3 haben Entwickler From Software und Publisher Namco Bandai den finalen Teil der Trilogie angekündigt. Erneut dürfen sich Spieler auf knüppelschwere Rollenspiel-Action freuen. Der Titel erscheint Anfang 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One - einen konkreten Release-Termin bleiben uns die Verantwortlichen aktuell noch schuldig.

Fallout 4

Die Ankündigung zu Fallout 4 ist bereits vor der E3 getätigt worden - echte Gameplay-Szenen durften wir allerdings erst im E3-Showcase des Publishers sehen. Präsentiert wurde unter anderem das Intro des Spiels samt Gameplay-Szenen, die Inhalte der Pip-Boy-Collector's-Edition sowie der Mobile Titel Fallout Shelter. 

Doom

"Big ass demons, big guns and fast gameplay." So beschreibt Bethesda den neuesten Ableger der Doom-Serie. Dabei orientiert sich das Entwicklerteam an den ersten Doom-Teilen. Fraglich ist allerdings, ob deutsche Spieler den Titel so spielen dürfen, wie er auf der E3 vorgestellt worden ist. Neben platzenden Feinden wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch die Kettensäge entschärft werden.

Dishonored 2

Ebenfalls keine echte Überraschung: Die Ankündigung von Dishonored 2. Bereits ein Tag vor der PK von Bethesda leakte der Publisher die Vorstellung versehentlich selber, als ein Test-Livestream online ging. Anders als im Vorgänger werdet ihr in Dishonored 2 eine weibliche Protagonistin spielen. doch Corvo soll ebenfalls keine unwichtige Rolle einnehmen. Echte Gameplay-Szenen gab es bisher noch nicht zu sehen, dafür beeindruckte uns Arkane Studios mit einem schicken Trailer.

Anno 2205

Für viele Strategiespieler die große Überraschung der E3: Mit Anno 2205 kündigten Entwickler Blue Byte und Publisher Ubisoft einen neuen Ableger der beliebten Strategiespielserie an. Dabei bewegt sich der Spieler auch weiterhin in der Zukunft und erforscht konsequent neue Welten. Während im Vorgänger die Ozeane erstmals erkundet wurden, werdet ihr in Anno 2205 Raumschiffe bauen und dem Weltall einen Besuch abstatten - dort werdet ihr Kolonien bauen können, zum Beispiel auf dem Mond.

The Last Guardian

The Last Guardian wurde bereits vor einigen Jahren angeteasert, nun hat Sony den Titel endlich vorgestellt. Der Spieler steuert einen jungen Helden, der mit einem chimärenartigen Vogel unterwegs ist - der namensgebende Guardian. Das erste Gameplay-Video gewährt nur einen groben Eindruck des Spiels sowie der Spielmechanik. Es bleibt spannend, wie die Entwicklung des Titels fortschreiten wird - erscheinen soll The Last Guardian 2016 exklusiv für PlayStation 4.

Hitman

Einen neuen Ableger der Hitman-Serie hatte Square Enix schon im vergangenen Jahr angekündigt, allerdings nannte der Publisher damals keinerlei Details. Auf der E3 gab es nun erstmals neben einem Trailer auch Gameplay-Szenen zu sehen - der Release ist für den 08. Dezember 2015 geplant.

Unterhalb dieser Meldung haben wir noch einmal alle genannten Ankündigungen verlinkt - auf der jeweiligen Seite findet ihr die entsprechenden Trailer und Gameplay-Videos.

Auf der E3 wurden Fallout 4, Dark Souls 3 und Hitman vorgestellt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Weekly

Weekly Weekly - Das waren die Top-News der vergangenen Woche Weekly Weekly - Das waren die Top-News der vergangenen Woche Weekly Weekly - Battlefield 1 mit Hardcore-Modus, Collector's Edition zu Resident Evil 7 und mehr Weekly Weekly - Silence-Demo, neue Videos zu Resident Evil 7 und mehr Game of Thrones Game of Thrones - Das Team habe bisher Meisterleistungen vollbracht Fallout 4 Fallout 4 - Spielt das Rollenspiel am Wochenende kostenlos auf der Xbox One
News zu Games

LESE JETZTGames - Neuerscheinungen im Mai