PLAYNATION NEWS Weekly

Weekly - WhatsApp-Übernahme, Risen 3-Ankündigung und mehr

Von Dustin Hasberg - News vom 23.02.2014, 15:46 Uhr
Weekly Screenshot

Der Sonntag ist da und das Ende der Woche ist somit erreicht. Vor allem in dieser Woche gab es zahlreiche spannende Meldungen und Ankündigungen aus der Spielebranche. Doch auch Facebook hat durch den Kauf von WhatsApp auf sich aufmerksam gemacht.

Es ist Sonntag. Während die eine Seite den letzten Tag der Woche genießt, freut sich die andere Seite bereits auf Karneval. Doch bevor es soweit ist, fassen wir an dieser Stelle noch einmal sämtliche Highlights der vergangenen Woche zusammen, denn die vergangenen Tage waren für Spieler besonders interessant. So erhielt etwa der Ego-Shooter Wolfenstein: The New Order neben einem neuen Gameplay-Trailer auch endlich einen konkreten Release-Termin - Fans müssen sich nun nicht mehr allzu lange auf die Veröffentlichung warten.

Ebenfalls einen Release-Termin spendiert bekam die zweite Episode der zweiten The Walking Dead-Staffel. Bereits Anfang März geht die Zombie-Apokalypse demnach in die zweite Runde. Schon Ende Februar erscheint mit THIEF das lang ersehnte Stealth-Game aus dem Hause Square Enix. Doch bereits vor einigen Tagen gingen einige Reviews und Videos online, die das Spiel in einem äußerst schlechten Licht darstellten. Ob der Titel allerdings tatsächlich "schrecklich" aussieht, erfahren wir erst am 25. Februar 2014 - dem Release-Datum der USA.

Schlechte Nachrichten für Bioshock-Fans: Die bekannte Entwicklerschmiede Irrational Games wurde vergangene Woche stark verkleinert und um die gesamte Reihe steht es derzeit eher schlecht. Grund zur Freude haben hingegen all jene, die bereits seit Monaten auf die Ankündigung eines weiteren Risen-Ablegers gehofft haben. Mit Risen 3: Titan Lords hat Piranha Bytes den dritten Ableger der Serie offiziell angekündigt.

Einen Aufschrei in der gesamten Netzgemeinde hat der Kauf von WhatsApp durch Facebook ausgelöst. Zahlreiche Nutzer befürchten nun, dass der gesamte Messenger nun von Grund auf verändert wird. Erst gestern waren die Server von WhatsApp kurzzeitig offline, was viele Nutzer als Bestätigung für ihre Befürchtungen hinnahmen.

Wir freuen uns bereits auf die kommende Woche, wünschen euch eine angenehme Karnevals-Zeit und sind bereits gespannt, über welche Dinge wir euch in der kommenden Woche berichten dürfen.

Die spannendsten Meldungen der vergangenen Woche in der Übersicht. Mit dabei Bioshock Infinite, WhatsApp und Risen 3: Titan Lords.

KOMMENTARE

News & Videos zu Weekly

Weekly Weekly - Das waren die Top-News der vergangenen Woche Weekly Weekly - Das waren die Top-News der vergangenen Woche Weekly Weekly - Battlefield 1 mit Hardcore-Modus, Collector's Edition zu Resident Evil 7 und mehr Weekly Weekly - Silence-Demo, neue Videos zu Resident Evil 7 und mehr GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake