PLAYNATION NEWS Weekly

Weekly - Red Dead Redemption 2 angekündigt, Nintendo Switch enthüllt und mehr

Von Dustin Hasberg - News vom 23.10.2016, 12:20 Uhr
Weekly Screenshot

In den vergangenen sieben Tagen sorgten vor allem Nintendo und Rockstar Games für Aufregung. Weshalb dem so war und welche weiteren Neuigkeiten ihr nicht verpasst haben solltet, erfahrt ihr innerhalb unserer Weekly-Rubrik.

In den vergangenen Monaten tauchten immer wieder Gerüchte rund um einen neuen Ableger von Red Dead Redemption auf. Lange mussten sich Fans des Open World-Titels gedulden, nun kam endlich die offizielle Ankündigung zu Red Dead Redemption 2 seitens Rockstar Games. Der Titel wird im Herbst 2017 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Ersten Informationen nach dürfen sich Spieler unter anderem über eine neue Multiplayer-Erfahrung freuen, die vermutlich mit GTA Online vergleichbar ist. Innerhalb eines ersten kurzen Trailers zeigt Rockstar einige Szenen aus dem Western-Titel.

Zudem gab es Grund zur Freude bei Nintendo-Fans. Wie bereits vermutet kündigte das Unternehmen die lang erwartete Nintendo NX unter dem Namen Nintendo Switch an, die im März 2017 weltweit erscheinen wird. Das Gerät zeichnet sich dabei als Hybrid aus und kann sowohl als stationäre Konsole sowie als Handheld benutzt werden. Einige Titel, die für die neue Konsole erscheinen werden, wurden bereits verraten. Unter anderem dürfen sich Spieler auf AAA-Spiele wie The Elder Scrolls V: Skyrim oder NBA 2K freuen. Doch auch Klassiker wie Mario Kart und The Legend of Zelda werden ihren Weg auf die Konsole finden. Konkrete Infos bezüglich Preis und Launch-Titeln gibt es derzeit noch nicht.

Weiterhin gibt es gute Nachrichten für alle Spieler, die bereits seit der Ankündigung im Jahr 2009 auf das Action-Adventure The Last Guardian warten. Wie Shuhei Yoshida von Sony mitgeteilt hat, ist die Entwicklung des Titels abgeschlossen. Einer pünktlichen Veröffentlichung sollte deshalb nichts mehr im Wege stehen. Interessierte Spieler dürfen sich demnach den 07. Dezember 2016 endlich rot im Kalender markieren, denn an diesem Datum erscheint The Last Guardian exklusiv für PlayStation 4.

Zu den bekanntesten Spielen des Hamburger Entwickler Daedalic Entertainment gehört ohne Zweifel die Adventure-Reihe Deponia. Doch bisher war die Serie nicht für PlayStation 4 oder Xbox One erhältlich. Dieser Umstand wird sich jedoch schon sehr bald ändern. Bereits im kommenden Monat soll der erste Teil der Serie für PlayStation 4 erscheinen. Im Laufe der kommenden zwölf Monate stehen dann die Portierungen aller anderen Teile für PlayStation 4 und Xbox One an.

Die wichtigsten News der Woche in der Zusammenfassung.

KOMMENTARE

News & Videos zu Weekly

Weekly Weekly - Das waren die Top-News der vergangenen Woche Weekly Weekly - Das waren die Top-News der vergangenen Woche Weekly Weekly - Battlefield 1 mit Hardcore-Modus, Collector's Edition zu Resident Evil 7 und mehr Weekly Weekly - Silence-Demo, neue Videos zu Resident Evil 7 und mehr GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake