Weekly Screenshot

Weekly: Hype um No Man's Sky abgeflaut, Fallout 4 mit letztem DLC und mehr

04.09.2016 - 16:07

Innerhalb unserer Weekly-Rubrik fassen wir für euch die wichtigsten Meldungen der Woche zusammen. Perfekt, falls ihr in den vergangenen sieben Tagen nicht häufig PlayNation besucht habt und nun einen Überblick über die Geschehnisse der Woche erhalten wollt.

Teilen Tweet Kommentieren

Wie sieht es aktuell eigentlich mit der Zukunft von Age of Empires aus? Ein neuer Titel befindet sich derzeit nicht in Entwicklung - zumindest offiziell. Eine kürzlich getätigte Aussage von Mike Ybarra, seines Zeichens Director of Program Management bei Microsoft, deutet zumindest darauf hin, dass sich ein neuer Ableger in Arbeit befindet. Konkret postete Ybarra auf Twitter das Bild eines Elefanten und schreibt dazu: 'Age of Empires anyone? #Xbox'. In den kommenden Wochen und Monaten wird es mit Sicherheit konkretere Informationen geben.

Zum neuen Hitman-Ableger sind bereits mehrere Episoden erschienen  - bisher sind diese jedoch ausschließlich in digitaler Form erhältlich. Im kommenden Jahr ändert sich dieser Umstand, wie Publisher Square Enix in einer Pressemitteilung bekannt gegeben hat. Am 31. Januar 2017 erscheint die Retail-Edition zu Hitman samt aller Episoden für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Die Day One-Edition kommt dabei sogar mit einer schicken Steelbook-Verpackung daher. Außerdem dürft ihr euch über verschiedene zusätzliche Inhalte freuen.

Mit Nuka World ist vergangene Woche der letzte DLC zu dem Endzeit-Rollenspiel Fallout 4 erschienen. Innerhalb der sechsten Download-Erweiterung erkundet ihr einen großen Vergnügungspark und dürft euch darüber hinaus einer Raider-Gruppe anschließen. Doch auch zahlreiche neue Quests sowie neue Waffen und Ausrüstung erwarten euch. Innerhalb einer Meldung haben wir euch kurz aufgelistet, wie genau ihr den DLC starten könnt.

Der anfängliche Hype um den Weltraumtitel No Man's Sky scheint sich mittlerweile komplett aufgelöst zu haben. Während das Entwicklerteam zum Release noch sehr hohe Verkaufszahlen verzeichnen konnte, ist inzwischen die Anzahl der Rückerstattungen deutlich angewachsen. Laut Steam Spy wurden in den vergangenen Tagen zum Teil sogar mehr digitale Exemplare von No Man's Sky zurückgegeben als gekauft.

Die wichtigsten News der Woche in unserer Weekly-Rubrik.

Geschrieben von Dustin HasbergDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Weekly: GTA 5-Update mit Bikern, DayZ für Konsolen und mehr

Die wichtigsten Gaming-News der Woche präsentieren wir an dieser Stelle noch einmal in der Zusammenfassung. Perfekt, wenn du in der vergangenen Woche interessante Meldungen verpasst haben ...

Weekly: The Last Guardian verschoben, South Park 2 erscheint später und mehr

Die sommerlichen Temperaturen lassen an diesem Wochenende spürbar nach - doch die Verschiebungen und Ankündigungen der Entwickler und Publisher nicht. In unserer Weekly-Rubrik fassen wir die ...

Weekly: PlayStation 4 Pro angekündigt, Gameplay zu Mass Effect Andromeda und mehr

In der ersten Septemberwoche sorgte vor allem Sony mit der offiziellen Enthüllung der PlayStation 4 Pro für Aufsehen. Doch innerhalb unserer Weekly-News fassen wir auch andere wichtige ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps