Weekly Screenshot

Weekly: Battlefield 1 als Taube spielen, No Man's Sky immer unbeliebter und mehr

16.10.2016 - 10:15

Wie? Ihr seid vergangene Woche nicht häufig genug auf PlayNation.de gewesen und habt wichtige Gaming-News verpasst? Kein Problem, denn innerhalb unserer Weekly-Rubrik fassen wir die interessantesten Meldungen der letzten sieben Tage für euch zusammen.

Teilen Tweet Kommentieren

Der Open World-Titel No Man's Sky zeichnet sich mittlerweile als einer der am schlechtesten bewerteten Titel auf Steam aus. In den vergangenen 30 Tagen waren lediglich zwölf Prozent der Rezensionen positiv. Grund dafür ist die Tatsache, dass zahlreiche Features und Inhalte, die Entwickler Hello Games angekündigt hat, noch gar nicht im Spiel zu finden sind. Es bleibt abzuwarten, ob und wie viele der Versprechungen noch durch Patches und Updates in das Spiel implementiert werden.

Der Release der Special Edition von The Elder Scrolls V: Skyrim rückt nun langsam in spürbare Nähe. Mittlerweile hat die Remastered-Fassung den Gold-Status erreicht - die Entwicklung ist demnach abgeschlossen. Bethesda hat zudem die offiziellen Systemanforderungen veröffentlicht. Diese fallen aus nachvollziehbaren Gründen etwas höher aus als bei der ursprünglichen Version. Trotzdem werdet ihr Skyrim HD problemlos auf einem Mittelklasse-PC spielen können. Die Special Edition erscheint am 28. Oktober 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Ihr dürft selbst entscheiden, welche Sprachausgabe ihr beim Spielen von South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe hören wollt. Neben Englisch stehen euch so auch Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, lateinamerikanisches Spanisch sowie brasilianisches Portugiesisch zur Verfügung. Wer die TV-Serie kennt, wird sich über die Tatsache freuen, dass Ubisoft mit den offiziellen Synchronsprechern der verschiedenen Ländern zusammengearbeitet hat.

Battlefield 1 feiert in der kommenden Wochen offiziell seinen Release, nachdem Mitglieder von EA Access und Origin Access bereits einige Stunden mit dem Ego-Shooter verbringen konnten. Nun macht eine ganz besondere Szene auf sich aufmerksam, in der ihr tatsächlich eine Brieftaube spielen könnt, die eine wichtige Nachricht überbringen muss. Ob die Taube ihr Ziel am Ende erreicht, verraten wir an dieser Stelle nicht und verweisen stattdessen auf die baldige Veröffentlichung am 21. Oktober 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Wir fassen die wichtigsten Gaming-News der Woche zusammen.

Geschrieben von Dustin HasbergDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Weekly: Battlefield 1 mit Hardcore-Modus, Collector's Edition zu Resident Evil 7 und mehr

Innerhalb der Weekly-News präsentieren wir euch die wichtigsten Meldungen der vergangenen sieben Tage. Unter anderem hat der Multiplayer-Modus von Battlefield 1 den von Spielern heiß ...

Weekly: Silence-Demo, neue Videos zu Resident Evil 7 und mehr

In den Herbst- und Wintermonaten erscheinen für gewöhnlich besonders viele neue Titel für die verschiedenen Plattformen. Demnach gibt es auch besonders viele Meldungen, über die es sich zu ...

Weekly: Titanfall 2 ohne Season Pass, große PK zur Nintendo Switch und mehr

Die letzte Oktoberwoche im Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu - Grund genug auf die wichtigsten Meldungen der vergangenen Woche zurückzublicken. Wie gewohnt fassen wir innerhalb unserer ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps