Webvideopreis Screenshot

Webvideopreis: Gewinner der Verleihung 2015

13.06.2015 - 22:12

Am heutigen Samstag fand in Düsseldorf die Preisverleihung des Webvideopreises statt, nun stehen endlich die Gewinner der einzelnen Kategorien fest. Wir haben für euch eine Übersicht über alle Glücklichen.

Teilen Tweet Kommentieren

Die deutsche Webvideo-Szene durfte sich an einem Tag selbst feiern. In Düsseldorf fand der alljährliche Webvideopreis statt und zahlreiche bekannte Namen wie Gronkh, Dagi Bee, LeFloid und mehr waren vor Ort. Im Düsseldorfer Castello fühhrte Christian Ulmen durch die Show, die unter anderem vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk gefördert und ausgestrahlt wurde.

Mehr als ein dutzend Auszeichnungen wurden beim Webvideopreis 2015 vergeben und zahlreiche Stars der YouTube-Szene durften sich über ihren Preis freuen. Wir haben eine Liste aller Gewinner unten aufgelistet.

Journalismus

- CLAVINOVER: The Hip to the Hop (feat. Tommy Blackout) | Wie geht eigentlich Musik? #7 

Lifestyle

- MICHAEL BUCHINGER: Michaels Hass-Listen

Music Video

ANNENMAYKANTEREIT: Barfuß Am Klavier - AnnenMayKantereit

Ehrenpreis International

- KEVIN MACLEOD

Gaming

- FABIAN SIEGISMUND/DAVID HAIN: Sieg Hain! The Trailer

Person of the year - Female

- KELLY MISSESVLOG

AAA Cinematography

- SEBASTIAN LINDA: The Journey of the Beasts

AAA Sound

- THECLAVINOVER

AAA Edit

- THE METAMORPHIUM: Prokastination

Comedy

- SPACEFROGS: Wenn Werbung ehrlich wäre 2

Arthouse

- MADBRICKMOTION: LEGO - The Walking Dead

Newcomer

- MALWANNE

AAA Skript

- DARKVIKTORY: TubeClash

AAA Animation

- DARKVIKTORY: TubeClash

AAA Directing

- KREISFILM: Circuit

AAA SFX / VFX

- SCHNELLEBUNTEBILDER: Momentum

Sports

- AEPICTV: Fabio Wibmer - Paris Is My Playground

Person of the year - Male

- ROCKETBEANSTV

Video of the year

- DARKVIKTORY: #TubeClash - Episode 01

Ehrenpreis National

GRONKH

via: WebVideoPreis
Geschrieben von Wladislav SidorovDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Webvideopreis: Termin für 2017 samt neuem Austragungsort angekündigt

Der Webvideopreis 2017 wird offensichtlich größer werden, als die bisherigen Preis-Verleihungen der YouTube- und Webvideo-Szene. Das geht aus dem neuen Austragungsort des Events vor, der ...

Webvideopreis: Gewinner 2016 - Die Sieger des Abends

Am Abend fand in Düsseldorf der Webvideopreis 2016 statt. Jetzt stehen aus allen Nominierten die Gewinner der Preisverleihung fest.

Webvideopreis: Offizieller Live-Stream auf YouTube und Twitch

Heute startet der Webvideopreis 2016 im großen Live-Stream. Wer sich den WVP 2016 anschauen will, kann dies live auf YouTube und Twitch tun.
Noch mehr News anzeigen

Tipps