PLAYNATION NEWS Warhammer Online

Warhammer Online - Frische Patches und Entwicklertagebuch

Von Redaktion - News vom 17.01.2009, 16:02 Uhr
Letz ten Samstag wurde ein Fix auf die Warhammer Online Server aufgespielt, der die benötigten Erfahrungspunkte für Stufe 20 bis 33 senkte. Dadurch kommen Spieler in diesem Levelbereich schneller voran. Außerdem wurden diverse Änderungen an Karrieren, Gegenständen, öffentlichen Quests und dem Interface vorgenommen.

Auch an den Reich vs. Reich Funktionen gibt es ein paar Optimierungen: Es werden nun wie vorgesehen Wachen an der Senlathain-Festung in Caledor erscheinen und
die Tore zur Landung des Grauens werden sich nun korrekt zurücksetzen, wenn ein Angriff auf die Festung scheitert. Ferner bleiben Festungs- und Burgwachen nicht mehr stecken, wenn sie zu ihrem Ursprungsort zurückkehren.

Zudem hat Brian Wheeler, seines Zeichens Senior Designer, einen Bericht für die Entwicklungstagebücher geschrieben. Ein profanes aber schwerwiegendes Thema behandelt er mittels einer schönen Allegorie: "Merlin und die Arthussage". Das Entwicklertagebuch ist für Warhammer Online Fans auf jeden Fall sehr lesenswert.

KOMMENTARE

News & Videos zu Warhammer Online

Warhammer Online Warhammer Online - Ab sofort kostenlos für alte Account-Besitzer Warhammer Online Warhammer Online - Das MMO schließt im Dezember Warhammer Online Warhammer Online - Chef-Entwickler räumt das Feld Warhammer Online Warhammer Online - Entwickler kündigt Ingame-Feier an Warhammer Online Warhammer Online - Gamesday UK 2010 Video Podcast Warhammer Online Warhammer Online - Video Podcast zum kommenden Live Event: Daemon Moon Rising Netflix Netflix - Erste Serien und Filme für Juni enthüllt! Battlefield 5 Battlefield 5 - Teaser-Trailer bestätigt Zweiten Weltkrieg als Setting
News zu Death Stranding

LESE JETZTDeath Stranding - Ohne Moos nichts los - Myteriöser Screenshot zeigt Moos