PLAYNATION NEWS Warface

Warface - Crytek bringt nun doch eigenen Launcher

Von Thomas Wallus - News vom 21.01.2014, 10:00 Uhr
Warface Screenshot

Statt die Spieler von Warface auch in Zukunft zur ständigen Nutzung der eigenen Plattform GFACE zu zwingen, wird Crytek einen Launcher für seinen Online-Shooter einführen. Noch befindet dieser sich aber in der Beta.

Dass für das Spielen von Warface immer wieder ein Umweg über Cryteks Plattform GFACE nötig ist, um den Client des Shooters zu starten, scheint Kunden stets ein Dorn im Auge gewesen zu sein. Nicht zuletzt auch, weil mit der Marschroute über den Browser auch zusätzliche technische Probleme einhergingen. Entsprechend fiel zu großen Teilen auch das Feedback der Community aus. Nun bringt das Entwicklerstudio aber die Kehrtwende. Schon in Bälde wird Warface seinen eigenen Launcher erhalten. Damit höre man auf das Feedback der Community, welchem man laut offizieller Ankündigung höchste Priorität einräume. Noch aber befindet sich das gute Stück nicht in der Hand der Öffentlichkeit. Sobald die Beta-Version aber Schule macht, übernimmt die Software den Download, die Installation sowie die Updates zum Spiel.

Weitere Informationen sollen folgen. Auch ist bislang nicht bekannt, ob dies Änderungen an der GFACE-Plattform mit sich führen wird. Grundlegend ist davon auszugehen, dass den Nutzern die Entscheidungsfreiheit überlassen wird, ob ihr Herz denn nun für den Launcher oder für GFACE schlägt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Warface

Warface Warface - MMO feiert dritten Geburtstag ganz groß - 37. Update wird veröffentlicht Warface Warface - Spezialeinsatz 'Anubis' bringt Pyramiden und Cyborgs Warface Warface - Auf nach Afrika (Nicht nur im neuen hitzigen Gameplay-Trailer) Warface Warface - Teil 2 der Sibirien-Missionen führt in einen Hinterhalt Warface Warface - Trailer zum Tower Raid Warface Warface - Deutscher Launch Trailer Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Spiele erscheinen nächste Woche! Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - "Wir haben große Hoffnungen"