PLAYNATION NEWS Warcraft: The Beginning

Warcraft: The Beginning - Waffen und Logo aus der Warcraft Verfilmung

Von Christian Liebert - News vom 24.07.2014, 11:06 Uhr
Warcraft: The Beginning Screenshot

Auf der Comic-Con in San Diego stellte Legendary Pictures das Logo der kommenden Warcraft Verfilmung vor. Außerdem zeigte man einige Waffen, die im Film benutzt wurden. Der Streifen kommt bei uns am 09. März 2016 in die Kinos.

Vor gut einem Jahr haben Legendary Pictures und Blizzard Entertainment auf der Comic-Con in San Diego die Verfilmung von Warcraft enthüllt und damit große Wellen geschlagen. Viele Gerüchte sind entstanden, allerlei Storys-Stränge wurden aus Interview-Fetzen gezogen und lange gab es viele Vermutungen um eventuelle Darsteller. Auch auf der diesjährigen Comic-Con sind Legendary und Blizzard am Start und haben sogar ein bisschen was zur Verfilmung dabei. So bekommen wir das erste offizielle Logo des Films zu sehen sowie einige typische Warcraft-Waffen, die während der Dreharbeiten benutzt wurden und demnach auch in der Verfilmung zu sehen sein werden. Mit dabei ein prächtiges Allianz-Schild, ein etwas an Frostmourne erinnerndes Schwert und ein mächtiger Ork-Hammer. Die Comic-Con findet vom 24. Juli bis zum 27. Juli statt. Bleibt zu hoffen, dass Blizzard und Legendary eine Bombe platzen lassen und vielleicht sogar einen ersten Trailer zeigen.

Was wir bisher über den Film wissen:

Die von Legendary Pictures produzierte Verfilmung von Warcraft befasst sich nicht mit der aktuellen Geschichte der Serie, die seit 2004 im MMORPG World of Warcraft erzählt wird, sondern wird sich wesentlich früher in der Zeitlinie des Fanatsy-Franchise ansiedeln. Basierend auf vielen Gerüchten, die aus halb garen Interviews entstanden sind, lässt dich derzeit keine handfeste Story erahnen. Fakt ist aber, dass Medivh eine große Rolle spielen wird, ebenso wie sein Schüler Kadghar, Menschen-Champion Anduin Lothar und Ork-Klananführer Durotan. Nachdem der Streifen ursprünglich für den 18. Dezember 2015 angesetzt war, wird er nach aktuellem Stand erst am 09. März 2016 in die Kinos kommen. Regie führt Duncan Jones, allerdings sorgte die Tatsache, dass der Warcraft Film sein drittes nennenswertes Projekt ist, bereits für Kritik. Das Drehbuch schrieb Charles Leavitt, der vor allem durch seine Arbeit für den DiCaprio-Film „Blood Diamond“ bekannt ist.

Zur Qualitätssicherung ist Blizzards Story-Chef himself Chris Metzen mit im Produzenten-Team der Verfilmung. Namentlich bekannte Darsteller sind: Ben Foster, Travis Fimmel, Paula Patton, Dominic Cooper, Toby Kebbell und Rob Kazinsky. Die Dreharbeiten begannen am 13. Januar 2014 in Kanada und wurden am 23. Mai 2014 beendet. Derzeit befindet sich der Warcraft Film in der Post-Production.

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Warcraft: The Beginning

Warcraft: The Beginning Warcraft: The Beginning - Erster Tag in China - besser als Star Wars gestartet Warcraft: The Beginning Warcraft: The Beginning - Comic: 'Bonds of Brotherhood' ab sofort verfügbar Warcraft: The Beginning Warcraft: The Beginning - Start in China reißt ganze Rekorde ein Warcraft: The Beginning Warcraft: The Beginning - Alle wichtigen Rollen in der Übersicht Warcraft: The Beginning Warcraft: The Beginning - Im Honest-Trailer durch Azeroths Kakao gezogen Warcraft: The Beginning Warcraft: The Beginning - Neuer Trailer für den Warcraft-Film veröffentlicht Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty 2019 Call of Duty 2019 - Modern Warfare 4 könnte 2019 erscheinen
News zu Call of Duty: Black Ops 4

LESE JETZTCall of Duty: Black Ops 4 - Verabschiedet sich Activision vom Season Pass?