PLAYNATION NEWS War of Angels

War of Angels - Betrieb wird eingestellt

Von Thomas Wallus - News vom 17.12.2012 - 21:02 Uhr

gamigo schaltet am 21. Dezember 2012 die Server seines kostenlosen Online-Rollenspiels War of Angels für immer ab.

Es klingt wie ein schlechter Scherz: Der Betrieb von War of Angels wird am 21. Dezember 2012 eingestellt. Um dies anzukündigen, hat Publisher gamigo einen Beitrag auf der offiziellen Webseite des Online-Rollenspiels veröffentlicht. Das Erstaunliche: Als Datum haben die Verantwortlichen den 21. Dezember 2012 auserkoren. Gepaart mit der fehlenden Angabe eines ausführlichen Grundes, wirkt dies fast, als spreche man den Spielern seines Produkts kaum Wert zu, sodass diese witzelnd verabschiedet werden können. Dabei dürften die sich gerade darüber ärgern, ihre in den Item-Shop getätigten Echtgeld-Investitionen zu verlieren.

Am 21. Dezember 2012 endet die Geschichte von War of Angels.

Die aus sieben Zeilen bestehende Ankündigung macht aber deutlich, dass es sich nicht um einen Scherz handele, scheinbar ist den Verfassern die eigene Ironie der Zeitpunktwahl bewusst. Auch daran, dass es in der kurzen Ankündigung einmal unglücklicherweise "20122" statt "2012" heißt, sollte man sich nicht als Hoffnungsanker klemmen.

News & Videos zu War of Angels

War of Angels War of Angels - PvP Update: Bloody Arena im Teamfight War of Angels War of Angels - In neuem Glanze - Tonnenweise Änderungen am Start War of Angels War of Angels - Kuchen und Liebe: Ingame Event zum Valentinstag War of Angels War of Angels - Auf ins Abenteuer: Beta-Phase ist zuende War of Angels War of Angels - Offizieller Trailer mit Gameplay Impressionen One Piece World Seeker One Piece World Seeker - Open-World-Abenteuer könnte bestes Anime-Game aller Zeiten werden Kurioses Kurioses - Trucker nutzt sein Gaming-Setup, um der Einsamkeit zu entfliehen
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Rockstar Games veröffentlicht Doomsday Heist - Alle Infos

KOMMENTARE