Von Ben Brüninghaus | News vom 16.02.2017 - 13:57 Uhr - Kommentieren
The Walking Dead Screenshot

The Walking Dead ist zurück und beliebter denn je. Episode 9 von Staffel 7 sorgt für einen bemerkenswerten Rekord. Die Quoten stiegen zum Midseason-Start wieder an.  

The Walking Dead weilt wieder unter den Lebenden. Die zweite Hälfte der siebten Staffel hat kürzlich ihre Premiere gefeiert. Fans konnten nach dem Staffelhalbfinale wohl kaum erwarten, wie es schließlich mit Rick, Daryl und ihrem Zuhause Alexandria weitergeht. Das Interesse an die neue Folge von TWD war sogar so hoch, dass sie im Vergleich zur Midseason in Staffel 6 deutlich besser abschnitt.

Spoilerwarnung

An dieser Stelle sei vor etwaigen Spoilern gewarnt. Es handelt sich bei dem Rekord mitunter um eine spezielle Szene der neuen Episode, die es so in der Form vorher noch nicht zu sehen gab. Es handelt sich um den Midseason-Auftakt von Staffel 7 - also Episode 9. 

Tote Zombies en masse

So kam es dazu, dass noch nie so viele Zombies in einer einzelnen Episode getötet wurden. Eine kluger Schachzug sorgte für den wahrhaftigen Tod der wandelnden Untoten. Verantwortlich dafür zeigt sich Rick (Andrew Lincoln), der sich und einiger seiner Freunde einer brenzligen Gefahr ausgesetzt sah. Beim Entschärfen von Dynamit auf einem Highway kam es dazu, dass sich unzählige Untote näherten, denen er und Michonne (Danai Gurira) nicht mehr ohne weiteres entkamen. Das Drahtseil, welches zwischen zwei Autos gespannt war, verhalf den beiden schließlich zu dieser waghalsigen Aktion. Das Resultat sind zahllose tote Körper, obgleich sie im Vorfeld natürlich auch nicht wirklch lebten. 

Die Anzahl der Toten beläuft sich laut AMC (Cinema Blend) grob geschätzt auf ca. 300 Beißern. Das ist ein eindrucksvoller Rekord, den sie mit dieser Episode aufstellten.

Abseits dessen gibt es noch positive Zahlen zu verkünden. Die Quoten sanken im Verlauf der Staffel 7 rapide, allerdings haben sie sich nun wieder gefangen. 12 Millionen Zuschauer saßen bei der Premiere der neunten Episode in den USA vor dem heimischen Bildschirm. Das ist 12 Prozent mehr als in der letzten Folge und 13 Prozent mehr im Vergleich zum Midseason-Auftakt von Staffel 6. 

Quelle: Cinema Blend

Seitenauswahl

Artikel zu The Walking Dead
The Walking Dead - Budgetprobleme? Papierkulisse im Hintergrund entdeckt Richtige Geldprobleme oder ungewollter Fauxpas bei The Walking Dead? Ein aufmerksamer Fan entdeckt im Hintergrund Spezialeffekte, die eigentlich nicht mit dem Erfolg der Serie übereinstimmen ...
Artikel zu The Walking Dead
The Walking Dead - Neuer Rekord und steigende Quoten The Walking Dead ist zurück und beliebter denn je. Episode 9 von Staffel 7 sorgt für einen bemerkenswerten Rekord. Die Quoten stiegen zum Midseason-Start wieder an.  
News zu Battlefield 1

Battlefield 1 - Der Releasetermin des DLC Turning Tides wurde versehentlich geleakt

19.11.

Marvel Heroes - Spieler verlangen Rückerstattungen wegen Serverabschaltung

19.11.

Dead by Daylight - 3 Millionen Einheiten verkauft - Publisher vermeldet Verluste

19.11.

Battlefield 1 - Releasetermin von Turning Tides kurzzeitig veröffentlicht

18.11.

Biomutant - THQ Nordic erwirbt Studio - Seitenhieb in Richtung EA

18.11.

Conan Exiles - Story mit Conan höchstpersönlich geplant

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5