PLAYNATION NEWS The Walking Dead

The Walking Dead - Andrew Lincoln (Rick) könnte Serie nach Season 9 verlassen

Von Ben Brüninghaus - News vom 30.05.2018, 09:16 Uhr
The Walking Dead Screenshot

Der Tag eines jähen Endes könnte für Rick Grimes schon bald gekommen sein. Alles deutet darauf hin, dass der Schauspieler das traute Heim von AMCs The Walking Dead verlässt. Somit könnte die 9. Staffel also die letzte sein, in der wir Rick zu Gesicht bekommen werden. 

Andrew Lincoln nimmt bei den Fans der TV-Serie The Walking Dead einen ganz besonderen Platz im Herzen ein. Seit der 1. Staffel der Zombieserie ist er als Rick Grimes unterwegs und nimmt es mit jedem Beißer oder menschlichem Umgeziefer auf. Neben Daryl Dixon (Norman Reedus) ist das sicherlich der beliebteste Charakter im TWD-Universum. Nicht ohne Grund steht er an der Spitze und zählt für seine Kameraden in der Postapokalypse als Anführer. Doch wie es um die Zukunft dieser Figur steht, ist noch nicht so ganz klar. Fakt ist jedoch, dass Andrew Lincoln scheinbar nicht ewig an TWD weiterarbeiten wird. 

The Walking Dead The Walking Dead Robert Kirkman kündigt Crossover zu beiden Serien an

So geht aus einem aktuellen Bericht von Collider hervor, dass Lincoln die Serie nach der 9. Staffel verlassen könnte. Doch nicht nur dieses Branchenblatt möchte dies nun bestätigt haben. Sogar Comicbook.com stützt diese These und beide Quellen sind erfahrungsgemäß sehr vertrauenswürdig. Sie berufen sich auf mehrere Quellen, die das "unabhängig voneinander bestätigt" haben. 

So wird sich Andrew Lincoln sicherlich schon bald neuen Projekten widmen, der nun fast zehn Jahre an TWD mitgearbeitet hat. Überraschen dürfte diese Meldung an sich niemanden. Auf kurz oder lang werden sich die Schauspieler auch anderweitig umsehen und weiterziehen. Für viele Fans des Charakters wäre das trotzdem eine bittere Pille.

Kein Rick, keine Maggie

Doch für die knallharten Fans kommt es womöglich noch schlimmer. Denn Maggie, gespielt von Lauren Cohan, wird allem Anschein nach auch in der 9. Staffel abdanken. Das ist zwar keine neue Meldung, allerdings könnte es an einigen vorbeigezogen sein, dass der Vertrag von Cohan nur noch sechs Episoden vorsieht. Sie wird nämlich parallel im ABC-Drama Whiskey Cavalier zu sehen sein. In Hinsicht auf die Vertragsverlängerung gab es viele Auseinandersetzungen, die ihren Unmut via Social Media teilte.

Laut Collider bedeute dies am Ende, dass der Figur von Daryl mehr Gewichtung zuteilwerden könnte, der sich als beliebter Charakter sowieso schon lange ein Großteil der Fanherzen gesichert hat. Zudem hat er jetzt einen Deal über 20 Millionen US-Dollar mit AMC abgeschlossen. Die "neue" Richtung nach den sechs Episoden könnte damit also feststehen. Norman Reedus würde mit Daryl das neue Oberhaupt von The Walking Dead.

Bisher gibt es noch kein Starttermin für die 9. Staffel von The Walking Dead, aber wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden! Aller Voraussicht nach geht es im Herbst weiter mit der Serie. Alle Infos zur neuen Showrunnerin erhaltet ihr hier:

The Walking Dead The Walking Dead 9. Staffel offiziell mit neuer Showrunnerin angekündigt

Rick Grimes verlässt The Walking Dead nach Season 9

KOMMENTARE

News & Videos zu The Walking Dead

The Walking Dead The Walking Dead - Andrew Lincoln (Rick) könnte Serie nach Season 9 verlassen The Walking Dead The Walking Dead - Wann startet die achte Staffel? - Alle Infos The Walking Dead The Walking Dead - Spoiler: Nächster Serientod womöglich durch Trailer bestätigt The Walking Dead The Walking Dead - 9. Staffel offiziell mit neuer Showrunnerin angekündigt Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Soll auf PS4 und Xbox One großartig aussehen Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Rechtsstreitigkeiten - Definitiv keine neuen Inhalte
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Juni