PLAYNATION NEWS WAKFU

WAKFU - Ein weiteres kostenloses MMORPG für Steam

Von Thomas Wallus - News vom 05.09.2014, 13:30 Uhr
WAKFU Screenshot

Ab dem 18. September 2014 darf WAKFU darauf hoffen, seine Spielergruppe gehörig zu erweitern, denn an diesem Tag erscheint das Online-Rollenspiel in der Kategorie "kostenlos spielbar" auf Steam.

Das hat dem MMORPG WAKFU bislang nicht einmal der "große Bruder" DOFUS vorgemacht. Mit dem Steam-Release am 18. September 2014 geht Ankama Games neue Wege. Zuvor stellt man in einer Closed Beta sicher, dass alle Abläufe reibungslos über die Bühne gehen. Bis zum 16. September läuft die Testphase weiter und für Aktive, die einen Zugangsschlüssel auftreiben konnten, haben die Entwickler ebenso nur gute Nachrichten, denn einen Wipe der Charaktere und damit des gesammelten Fortschritts soll es nicht geben. Kein Wunder, denn an sich ist WAKFU bereits seit Januar 2012 in gutem Zustand spielbar. Dann erfolgte damals der Wechsel zur Open Beta des MMORPGs, das zwei Monate später seinen Live-Status erreichte.

Bereits während unserer gamescom-Visite im Jahr 2011 attestierte playMASSIVE dem MMORPG gute Spielmechaniken mit interessanten Features wie dem Politiksystem oder den Ökologieaspekten. Viele dürften sich aber auch weiterhin an der bunten Grafik, der 2.5D-Optik oder den rundenbasierten Kämpfen stören.

WAKFU ist ein weiteres MMORPG für Steam.

KOMMENTARE

News & Videos zu WAKFU

WAKFU WAKFU - Englische Version der TV-Serie sucht Finanzierer WAKFU WAKFU - Ankama Games exportiert nach China WAKFU WAKFU - Nun auch für Ubuntu WAKFU WAKFU - Gratis-Spielzeit zum Geburtstag WAKFU WAKFU - Der Halsabschneider in Aktion WAKFU WAKFU - Entwicklernotizen #4 - Territorien YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus Death Stranding Death Stranding - Kojima veröffentlicht mysteriösen Moos-Screenshot
News zu Detroit: Become Human

LESE JETZTDetroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt