PLAYNATION NEWS WAKFU

WAKFU - Square Enix bringt Wakfu in die USA

Von Redaktion - News vom 04.09.2010, 14:27 Uhr
Das kunterbunde Anime-MMORPG Wakfu wird in Kürze auch als spezielle Version für die USA starten. Entwickler Ankama Games wird die nordamerikanische Version gemeinsam mit Square Enix, bekannt durch die Final Fantasy Reihe, veröffentlichen.

„Angesichts unserer Kenntnisse im Bezug auf taktische Kampfsysteme und unserer Erfahrungen im Bereich Mehrspieler-Online-Games stellt Square Enix den idealen Partner für Ankama dar." kommentiert Emmanuel Darras, CEO und Mitgründer von Ankama die Zusammenarbeit. „Diese Partnerschaft stellt einen Schlüssel zum Erfolg des Wakfu Transmedia Universums in Nordamerika dar. Das Transmediakonzept Wakfu besteht aus der Wakfu TV Serie, dem MMO, dem Trading-Card Spiel, Mangas und Actionfiguren."

In Wakfu können Spieler zwischen 12 möglichen Charakterklassen wählen, von denen jede über 25 charakteristische Zaubersprüche verfügt. Zusätzlich bietet WAKFU die Möglichkeit, aus einer Reihe von Ausrüstungsgegenständen zu wählen, die es den Spielern erlauben, ihren Charakter individuell zu gestalten und sich so von der Masse abzuheben.

KOMMENTARE

News & Videos zu WAKFU

WAKFU WAKFU - Englische Version der TV-Serie sucht Finanzierer WAKFU WAKFU - Ankama Games exportiert nach China WAKFU WAKFU - Nun auch für Ubuntu WAKFU WAKFU - Gratis-Spielzeit zum Geburtstag WAKFU WAKFU - Der Halsabschneider in Aktion WAKFU WAKFU - Entwicklernotizen #4 - Territorien Xbox One Xbox One - Neues Xbox One-Set für Puppen veröffentlicht Steam Steam - So viel Geld habt ihr für Spiele ausgegeben
News zu Friday the 13th: The Game

LESE JETZTFriday the 13th: The Game - Keine neuen Inhalte wegen Rechtsstreitigkeiten