PLAYNATION NEWS WAKFU

WAKFU - Release am 29. Februar

Von Birthe Stiglegger - News vom 28.01.2012, 16:11 Uhr

In wenigen Wochen ist es soweit, dann eröffnet das kostenlose MMORPG Wakfu ganz offiziell die Pforten zu seiner virtuellen Welt. Wie auf der Spielewebseite jüngst verkündet wurde, ist der Launchtag der 29. Februar. Alle Fans des kommenden Games sollten sich diesen Tag also fett im Kalender anstreichen.

Mit Wakfu bietet Entwickler Ankama Games den Spielern diverse Freiheiten. Es liegt ganz bei ihnen, ob sie lieber mit ihren magischen Kräften die lokale Fauna und Flora bekämpfen, oder sich diese als Bauer oder Züchter lieber Untertan machen wollen. Mit Hilfe einer bildlichen Sprache können die Spieler miteinander interagieren um beispielsweise Quests gemeinsam zu lösen, Bündnisse zu schließen oder in Schlachten aufeinander zutreffen, wobei diese einen direktem Einfluss auf die Wirtschaft und das Gleichgewicht der Welt haben. Die abgehärtetsten unter ihnen versammeln sich, um die politische Macht über die Inseln von Wakfu an sich zu reißen. Grafisch ist das MMORPG im 2D-Anime-Stil gehalten. Der Spieler betrachtet das Geschehen aus einer isometrischen Perspektive. Zum Crossover-Projekt Wakfu gibt es neben dem MMORPG auch eine TV-Serie.

KOMMENTARE

News & Videos zu WAKFU

WAKFU WAKFU - Englische Version der TV-Serie sucht Finanzierer WAKFU WAKFU - Ankama Games exportiert nach China WAKFU WAKFU - Nun auch für Ubuntu WAKFU WAKFU - Gratis-Spielzeit zum Geburtstag WAKFU WAKFU - Der Halsabschneider in Aktion WAKFU WAKFU - Entwicklernotizen #4 - Territorien Game of Thrones Game of Thrones - Das Team habe bisher Meisterleistungen vollbracht Fallout 4 Fallout 4 - Spielt das Rollenspiel am Wochenende kostenlos auf der Xbox One
News zu Games

LESE JETZTGames - Neuerscheinungen im Mai