News vom 09.02.2016 - 10:33 Uhr - Kommentieren
Visage Screenshot

Entwickler SadSquare Studio macht derzeit mit einer Kickstarter-Kampagne auf das psychologische Horrorspiel Visage aufmerksam und liefert hier neben einem Trailer auch viele Informationen. So werden wir uns völlig ohne Waffen in einem Haus wiederfinden, in dem schreckliche Dinge passiert sind. Dunkle Entitäten werden uns nicht nur beobachten und attackieren, sondern auch mit unserem Verstand spielen. Jeder Spieldurchlauf soll hierbei anders sein und unsere Entscheidungen können zu verschiedenen Enden führen. Durch das Erreichen des ersten Crowdfunding-Ziels gilt die Veröffentlichung der PC-Version als gesichert. 

Mit Visage macht Entwickler SadSquare Studio mit einem psychologischen Horrorspiel auf sich aufmerksam. Die Finanzierung läuft über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter, auf der bereits viele Informationen zu dem Spiel zu finden sind:  Der Titel spielt in den 1980er Jahren und entführt euch in eine abgeschiedene Stadt. Hier findet ihr euch in einem riesigen Haus wieder, in dem schreckliche Dinge passiert sind. Während ihr verschiedene Bruchstücke der Geschichte des Anwesens noch einmal erlebt und sich eure Köpfe mit Erinnerungen an die verstorbenen Familien, die hier einst lebten, füllen, kommt ihr mit jedem Fragment der dunklen Vergangenheit dieses Ortes einen Schritt näher.

Entwickler setzen auf Atmosphäre statt Jumpscares

Der Titel ist ein psychologisches Horrorspiel und setzt dementsprechend nicht primär auf Jumpscares, sondern versucht durch das Kreieren einer realistischen, dunklen Atmosphäre eine andere Art von Horror zu erschaffen. Euch stehen hierbei keinerlei Waffen zur Verfügung, ihr seid den Kreaturen, die hinter der nächsten Ecke, Türe oder auch unter euren Füßen lauern, schutzlos ausgeliefert. Bei den dunklen Entitäten in diesem Haus handelt es sich offenbar um verstorbene Familien, die nun jeden eurer Schritte beobachten, euch attackieren und mit eurem Verstand spielen. Angstauslösende Situationen solltet ihr hierbei in jedem Fall vermeiden, denn genau diese Emotion zieht eure Verfolger an. Eure einzige Chance ist es, mit verschiedenen Gegenständen und der Umgebung zu interagieren, wobei der Entwickler darauf hinweist, dass dies nicht immer zu eurer Sicherheit beitragen wird.

Unterstützung von Konsolen und Virtual Reality geplant

Visage sei hierbei das erste Horrorspiel, in dem die meisten Ereignisse im Laufe des Spiels zufällig aktiviert werden, jeder Durchlauf unterscheide sich deshalb deutlich von dem vorherigen und auch eure Entscheidungen werden Einfluss auf das Ende haben, so SadSquare Studio. Bei entsprechender Finanzierungsgrundlage sollen neben PC auch PlayStation 4 und Xbox One unterstützt und die Möglichkeiten der Virtual Reality genutzt werden.

Visage soll im Januar 2017 erscheinen, vorausgesetzt natürlich die Finanzierung wird durch die Kickstarter-Kampagne gedeckt. Diese läuft noch bis zum 12. März 2016. Wir dürfen uns hierbei aber durchaus optimistisch zeigen, denn das erste Crowdfunding-Ziel, das die Finanzierung der PC-Version absichern soll, wurde gerade erfüllt. Den umfangreichen Trailer des Entwicklers, der euch erste Einblicke über Atmosphäre und Gameplay verschaffen soll, findet ihr unter diesen Zeilen.

kickstarter news SadSquare Studio Trailer Visage Quelle: SadSquare Studio auf Kickstarter Quelle: SadSquare Studio/ extended Trailer

Seitenauswahl

Infos zu Visage

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Von Julia Rother Unser Team
News zu Gewinnspiel

Gewinnspiel - Wir verlosen 70 Beta-Keys zu Battlecrew Space Pirates

19.01.

Rainbow Six: Siege - Neue Operation Velvet Shell angekündigt

19.01.

The Division - Film: Ubisoft findet Drehbuchautor und Regisseur

19.01.

Games - Das sind die 5 besten Cheats aller Zeiten!

19.01.

Games - Die Top 5 der besten Cheats im Video

19.01.

Galactic Junk League - Schießt Klos und Katzen ins All

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!