PLAYNATION NEWS Valve

Valve - Neue Hardware wird auf der GDC gezeigt

Von Dustin Martin - News vom 24.02.2015, 06:47 Uhr
Valve Screenshot

Valve kündigt auf der GDC das eigene VR-Headset an. Zudem sollen neben dem finalen Steam-Controller auch noch weitere Wohnzimmer-Geräte gezeigt werden, kündigt der Steam-Betreiber nun an.

Lange wurde drumherumgeredet, nun spricht Valve Klartext. Das Virtual-Reality-Headset von Valve soll zusammen mit anderer neuer Hardware auf der Game Developer Conference vorgestellt werden. Die GDC findet  vom 2. bis zum 6. März im Moscone Convention Center in San Francisco (USA) statt.

Wie Valve bekannt gibt, würden „Steam Machines mit dem finalen Steam-Controller, neue Wohnzimmer-Geräte und ein derzeit unangekündigtes SteamVR-Hardwaresystem“ auf der Konferenz gezeigt werden. Valve verkündete auf der CES 2014, dass man den Prototypen von Crystal Cove weiterentwickle.

Mit mittlerweile 125 Millionen Nutzern ist Steam die weltweit beliebteste Gaming-Plattform. Betrieben wird sie von Valve. Wie das Unternehmen sagt, hätten sich allein in den letzten sechs Monaten über 25 Millionen Nutzer bei Steam registriert. Die Anzahl der Spiele hab sich von 3700 im letzten Jahr auf über 4500 Games ausgeweitet.

KOMMENTARE

News & Videos zu Valve

Valve Valve - Gabe Newell bestätigt, Valve arbeite wieder an neuen Games Valve Valve - Hat ein Büro in Deutschland eröffnet und niemand hat es bemerkt Valve Valve - Arbeitete der Entwickler an einem Koop-Adventure? Valve Valve - Neuer SteamVR-Controller erlaubt Nutzung von allen Fingern Valve Valve - Valves 'Pipeline'-Programm GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake