PLAYNATION NEWS Vainglory

Vainglory - Mobiler E-Sport die Zukunft der Szene - Erfolge wie LoL und Dota 2

Von Pierre Magel - News vom 20.07.2015, 20:03 Uhr
Vainglory Screenshot

Glaubt man den Entwicklern der Mobile-MOBA Vainglory, Super Evil Megacorp, so steht die kompetitive Videospielszene in einem Wandel - weg vom PC, hin zu den überall vorhandenen Bildschirmen der Smartphones und Co. Diesen Wandel will Vain Glory nutzen und im E-Sport eine große Nummer werden.

Bereits wenige Monate nach dem Release kann sich die kostenlose MOBA Vainglory über mehr als 1,5 Millionen aktive Spieler pro Monat freuen - Tendenz stark steigend. Mit der jüngst veröffentlichten Version für Android und der schon länger existierenden iOS-Variante deckt man derzeit großflächig den Markt der mobilen MOBA-Szene ab. In einem Interview mit unseren Kollegen von Venturebeat spricht das Entwicklerstudio Super Evil Megacorp darüber, dass vor allem die Zahl der monatlichen Twitch-Zuschauer ein Indikator dafür ist, dass Vainglory nach so kurzer Zeit schon sehr gut bei der Community ankommt - mit über 250.000 Zuschauern alleine auf der Streamingplattform Twitch kann das Team sehr zufrieden sein. Dieser Wert ist es nämlich, der zeigt, wie enthusiastisch Spieler dem Titel gegenüber stehen.

In Zukunft soll das Projekt noch viel größer werden. Die Jungs und Mädels hinter Vainglory wollen einen langsamen Anstieg und arbeiten dafür viel am Spiel und mit der Community zusammen. Ungefähr jeden Monat gibt es größere Updates, die stets das Metagame ändern und für spaßige Neuerungen sorgen sollen - brandneue Helden inklusive.

Die Ambitionen des Teams könnten kaum größer sein, so ist es ihrer Aussage nach der Wunsch der Mannschaft, ein mobiles Äquivalent zu League of Legends und Dota 2 erschaffen zu können - von der Qualität und der Beliebtheit des Titels. Helfen soll dabei vor allem der Umschwung, der laut Kristian Segerstrale vom Entwicklerstudio derzeit noch in den Kinderschuhen steckt. Geht es nach Segerstrale, hat der mobile E-Sport das PC Gaming in drei bis fünf Jahren ein- und sogar überholt. Überall benutzen Menschen Smartphones, jeder kann sofort mit jedem verbunden sein und Zugänge werden immer leichter - PCs können da seiner Meinung nach nicht ewig mithalten. Gestützt werden seine Aussagen von zahlreichen Statistiken, die den Wachstum des mobilen Segments beweisen. Vainglory will seinen Teil dazu beitragen und setzt voll auf die kompetitiven Komponente inklusive wichtigen Verträgen mit der ESL und angenehmen Optionen zum Streaming.

KOMMENTARE

News & Videos zu Vainglory

Vainglory Vainglory - Neues Franchise Programm will eSport verstärken - Ausblick auf 2.0 Vainglory Vainglory - Die Sensation ist perfekt - der erste Weltmeister steht fest Vainglory Vainglory - Unsere große Übersicht zur ersten Weltmeisterschaft - alle Infos Vainglory Vainglory - Kommendes Update führt wichtige Features ein - alle Infos zum Patch Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018