Von Patrik Hasberg | News vom 26.09.2017 - 16:39 Uhr - Kommentieren
Uncharted - Der Film Screenshot

Es gibt weitere Gerüchte zu dem bereits seit längerer Zeit in Arbeit befindlichen Uncharted-Kinofilm. Während mit Tom Holland bereits der Hauptdarsteller gefunden worden ist, wird sich Shawn Levy als Regisseur verantwortlich zeichnen. Anscheinend ist auch Bryan Cranston, der unter anderem durch seine Rolle als Walter White aus Breaking Bad bekannt sein dürfte, mit von der Partie und wird eine Rolle in dem Kinofilm übernehmen.

Nachdem wir in der vergangenen Woche einen ersten Trailer zu der Tomb Raider-Verfilmung mit Schauspielerin Alicia Vikander präsentiert bekommen haben, folgen nun weitere Gerüchte zu dem Uncharted-Kinofilm. Dieser befindet sich bereits seit gefühlt einer Ewigkeit in der Entwicklung. 

Shawn Levy als Regisseur

Bisher sind mehrere Regisseure und Drehbuchautoren von dem Projekt wieder abgesprungen. Mit Shawn Levy, der unter anderem für "Real Steel" "Stranger Things" und die "Nachts im Museum"-Reihe verantwortlich war, ist vor kurzem aber ein neuer Regisseur gefunden worden. Dieser arbeitete zuletzt mit Drehbuchautor Joe Cranahan an Uncharted und entwickelte ein erstes Skript. Nach dem Engagement musste dieses aber noch einmal komplett überarbeitet werden, denn der erste Entwurf ging nicht von einer Origin-Story aus.

Tim Holland als Hauptdarsteller

Ende Mai wurde zudem mit "Spider-man"-Star Tom Holland der Hauptdarsteller gefunden, der die junge Version des Uncharted-Protagonisten Nathan Drake verkörpern soll. Angeblich soll Studiochef Tom Rothman zur Neuausrichtung des Film inspiriert worden sien, nachdem er Schauspiel-Newcomer Tom Holland in einem Rohschnitt von "Spider-Man: Homecoming" gesehen hatte.

Bryan Cranston könnte ebenfalls eine Rolle übernehmen

Nun gibt es weitere Informationen laut denen Bryan Cranston (Breaking Bad) dem Cast ebenfalls Gesellschaft leisten könnte. So will The Hashtag Show erfahren haben, dass Cranston für eine "große unterstützende Rolle" in Betracht gezogen wird. Dabei ist bislang allerdings noch völlig unklar, welche Rolle Cranston genau übernehmen wird. Spekuliert wird unter anderem, dass der Schauspieler Drakes Mitstreiter und Sidekick Victor "Sully" Sullivan verkörpern könnte.

Tom Holland selber schlug allerdings einige jüngere Schauspielkollegen wie Jake Gyllenhaal oder Chris Pratt vor, da es sich bei dem kommenden Kinofilm um eine Origins-Story, also quasi ein Prequel der Videospielreihe handeln wird. Möglich wäre, dass Cranston in die Rolle des Bösewichts schlüpfen wird, allerdings gibt es dazu bisher keinerlei offizielle Bestätigung.

Quelle: The Hashtag Show

Seitenauswahl

Artikel zu Uncharted - Der Film
Uncharted - Der Film - Dreharbeiten für den Uncharted-Film beginnen 2015, so der Director Die Dreharbeiten für den Uncharted-Film sollen nun endlich im Frühjahr nächsten Jahres beginnen. Der Director Seth Gordon gab kürzlich einige Details bekannt. Unter anderem sucht man noch ...
News zu Super Mario Odyssey

Super Mario Odyssey - Die Verpackung des Spiels lädt zum Mitsingen des Titelsongs ein!

22.10.

Hearthstone - Einführung neuer Heldin sorgt für dutzende Fake-Events

22.10.

Star Wars - Audi-Designer entwirft Konzept für Tie-X

22.10.

Super Mario Odyssey - In der Verpackung befindet sich ein Songtext

22.10.

Need for Speed Payback - Downloadgröße auf der Xbox One vergleichsweise gering

22.10.

Xbox One - Vermeintliche Liste von abwärtskompatiblen Spielen der ersten Xbox geleakt

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5