News vom 10.04.2017 - 12:20 Uhr - Kommentieren (0)
Ubisoft Screenshot

Alex Hutchinson, der Chefentwickler von Assassin's Creed 3 und Far Cry 4, hat Ubisoft Montreal verlassen und mit einigen Kollegen ein neues Studio gegründet.

Er war der Chefentwickler von Assassin's Creed 3 sowie Far Cry 4. Nun hat Alex Hutchinson nach mehr als sieben Jahren Ubisoft Montreal verlassen. Bei Twitter verriet er innerhalb eines Tweets, dass er extrem stolz auf alles sei, was er gemeinsam mit seinem Team in sieben Jahren bei Ubisoft erreicht hat.

Ganz aus der Welt der Videospielentwicklung ist Hutchinson allerdings nicht verschwunden, wie er ebenfalls via Twitter mitgeteilt hat. Mit einigen anderen Kollegen hat er ein neues Entwicklerstudio namens "Typhoon Studios" gegründet. Mit an Bord ist unter anderem Reid Schneider, der zuvor als Producer bei Warner Bros. gearbeitet hat.

In der nächsten Zeit werden wir wohl noch nicht sonderlich viel von dem neuen Studio hören, schließlich müsse man sich erst einmal einrichten. Dafür steht die eigene Webseite samt eines Logos, das ein wenig an das von Ubisoft erinnert.

Siehe auch: alex hutchinson EA news Reid Schneider ubisoft montreal Quelle: typhoonstudios Quelle: Twitter

Seitenauswahl

Artikel zu Ubisoft
Ubisoft - Assassin's Creed 3 für PC Spieler kostenlos erhältlich Ubisoft feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum. Deshalb gibt es immer wieder verschiedene Aktionen für die Spieler. Ab jetzt könnt ihr euch ein kostenloses Game schnappen.
Artikel zu Ubisoft
Ubisoft - VR-Titel bieten Cross-Platform-Play Für welche Spiele der Publisher Ubisoft zukünftig Plattformbergreifendes Zocken anbieten wird, könnt ihr in dieser News lesen.
Von Patrik Hasberg Unser Team
News zu Games with Gold

Games with Gold - Alle kostenlosen Xbox-Spiele des Monats im Ticker

24.04.

Alien: Isolation 2 - Nachfolger möglicherweise bereits in Arbeit

24.04.

Steam - Valve droht große Konkurrenz aus China

24.04.

Outlast 2 - Unser großes Horror-Quiz - wie viel weißt du?

24.04.

Mittelerde: Schatten des Krieges - Video zeigt wie Drachen gezähmt werden

24.04.

Spielekultur - BVB-Anschlag wegen GTA 5: Was Medien schreiben

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!