PLAYNATION NEWS Twitter

Twitter - Trump darf offiziell alle Regeln brechen

Von Wladislav Sidorov - News vom 08.01.2018, 09:00 Uhr
Twitter Screenshot

Wer auf Twitter angemeldet ist, muss gewisse Regeln befolgen. Diese gelten allerdings nicht für Politiker wie Donald Trump. Das erklärte das soziale Netzwerk in einem Blogeintrag.

Wer einer Gemeinschaft angehört, muss sich auch an deren Regeln gelten. Dieser Grundsatz gilt nicht nur im realen Leben, sondern auch in sozialen Netzwerken wie Twitter.

Werden die Regeln nicht befolgt, droht der Ausschluss von der Plattform: Der Account wird gesperrt, der Zugriff zukünftig verweigert. Offenbar gilt das aber nicht für Politiker wie Donald Trump, der regelmäßig Regeln bricht und somit gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.

Twitter Twitter Doppelt so lange Tweets im Test

Regelbruch für die Debatte

In einem Blogeintrag erklärte Twitter nun, dass die Regeln bei Weltpolitikern wie Trump außer Kraft gesetzt werden. Man wolle damit die Diskussion um seine Aussagen fördern und nicht behindern.

Twitter fürchte, dass die Sperrung oder Löschung von Tweets eine Debatte im Keim ersticken könne. Trump würde entsprechende Aussagen auch abseits von Twitter tätigen, dann wäre aber keine Plattform mehr zur Diskussion gegeben.

Pokémon Go Pokémon Go Donald Trump ist jetzt Trainer

Trump sei besonders relevant

Trumps Aussagen seien aufgrund seiner Rolle als Präsident der Vereinigten Staaten ohnehin von besonders hoher Bedeutung und auch historisch von äußerster Relevanz. Weltweit herrsche Interesse an den oftmals kontroversen Kurznachrichten Trumps.

Die Aufgabe von Twitter sei es, eine öffentliche Diskussion weltweit zu fördern. Trump werde dabei aber nicht gesondert behandelt, auch andere international hochrangige Politiker dürften bei Regelverstößen nicht mit einer Sperre rechnen müssen.

Kurioses Kurioses Mark Hamill spricht Trump als der Joker auf Twitter

Twitter Regeln nicht für Trump

KOMMENTARE

News & Videos zu Twitter

Twitter Twitter - Doppelt so lange Tweets im Test Twitter Twitter - Account von Square Enix EU gehackt Twitter Twitter - Längere Tweets offenbar bald möglich Twitter Twitter - Bibi hat jetzt ihr eigenes Emoji Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Soll auf PS4 und Xbox One großartig aussehen Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Rechtsstreitigkeiten - Definitiv keine neuen Inhalte
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Juni