Von Dustin Martin | News vom 20.04.2017 - 12:15 Uhr - Kommentieren
Twitch Screenshot

Auf Twitch werden ab sofort neue Abonnenten-Modelle für 10€ und 25€ im Monat getestet. Sie geben Zugriff auf exklusive Emotes und sollen die Live-Streamer noch besser unterstützen. Für Twitch ist es ein weiterer Schritt, Spenden einzudämmen.

Wer auf Twitch jemanden abonniert, muss dafür zahlen. Bislang waren für einzelne Live-Streamer 5€ und für Team-Netzwerke 6€ im Monat fällig – wobei der Großteil des Geldes direkt an den Streamer floss und die Zuschauer ihn so unterstützen können.

JA ODER NEIN: Abonnierst Du für 10€ oder 25€ im Monat?

Neue Abonnenten-Modelle auf Twitch

An diesem Abo-Modell ändert sich nichts. Die Subscriber bekommen bald nur noch zwei weitere Möglichkeiten: monatlich 10€ oder 25€ zahlen und die Streamer somit nochmals mehr unterstützen. Dafür winken exklusive Emotes für die Zuschauer und mehr Funktionen für die Streamer.

So können statt bisher 14 Emote-Stufen ganze 50 Plätze belegt werden. Einige Smileys können exklusiv für die höherwertigen Abonnenten vergeben werden. Außerdem ist es den Live-Streamern möglich, beispielsweise Gewinnspiele nur für die Subscriber zu eröffnen, die mehr als 10€ oder 25€ bezahlen.

Live-Streamer müssen Provision abgeben

Hinter dem erweiterten Subscriber-System, das sich derzeit noch in der Testphase befindet, steckt die Refinanzierung über die Plattform. Twitch sind die Spenden ein Dorn im Auge, da der Streaming-Anbieter keine Anteile daran erhält. Bei Abonnements oder den im letzten Jahr eingeführten Twitch-Cheerings behält die Seite eine Provision ein und verdient so an den Einnahmen des Streamers mit.

Quelle Twitch

Seitenauswahl

Artikel zu Twitch
Twitch - Neue NRW-Landesregierung streicht Rundfunklizenz für Streamer Die künftige Landesregierung Nordrhein-Westfalens aus CDU und FDP hat in ihrem Koalitionsvertrag das Ende der Rundfunklizenz für Streamer besiegelt. Beide Partien wollen die umstrittene ...
Artikel zu Twitch
Twitch - Tickets für TwitchCon 2017 - Preise und Vorverkauf Der Ticket-Verkauf der TwitchCon 2017 ist gestartet. Auf der hauseigenen Messe zeigt die Livestreaming-Plattform neue Funktionen und lädt bekannte Streamer für Bühnenauftritte und Fantreffen ...
News zu Call of Duty WW2

Call of Duty WW2 - Das ist der Trupp der Singleplayer-Kampagne!

21.09.

Resident Evil 7 - Gameplay-Trailer zu Not a Hero-DLC veröffentlicht

21.09.

Minecraft - Better Together Update bringt Crossplay

21.09.

Nintendo Switch - Verstecktes NES-Spiel ein Tribut an Iwata?

21.09.

FIFA 18 - Switch-Version größer als Zelda: Breath of the Wild

21.09.

Pokémon Go - Mewtu-Raids starten heute in Deutschland

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!