News vom 19.04.2017 - 13:42 Uhr - Kommentieren (0)
Twitch Screenshot

Laut einer im Netz aufgetauchten Mail wird es in Kürze ein neues Premium-Bezahlmodell bei Twitch geben. Daurch können Zuschauer ihre Lieblingsstreamer nicht nur für 5 Dollar, sondern auch für 10 und 25 Dollar abonnieren und damit unterstützten. Als Gegenleistung können Emotes unter anderem schneller freigeschaltet und umfangreicher eingebunden werden.

Momentan geistert eine Mail von Twitch durch das Internet, dessen Echtheit bisher allerdings noch nicht bestätigt worden ist. Daraus geht hervor, dass die Streaming-Webseite ihre Subcriptions erweitern möchte. Bisher konnten Zuschauer ihre Lieblings-Streamer für 5 Dollar abonnieren und sehen im Gegenzug ein spezielles Abzeichen im Chat, erhalten besondere Emotes für den Chat und dürfen sich über exklusive Inhalte freuen. Nun sollen Twitch-Partner mit dem sogenannten Premium-Bezahlmodell anscheinend weitere Möglichkeiten erhalten, bei dem Fans monatlich 10 oder 25 Dollar bezahlen können.

Das neue Bezahlmodell wird momentan von einigen ausgewählten Kanälen innerhalb einer Beta-Phase getestet, bevor dieses für alle verfügbar sein wird. Streamer haben dabei die Möglichkeit für die unterschiedlichen Bezahlpakte verschiedene Emotes anzubieten. Bezahlt ein Zuschauer mehr, erhält dieser auch mehr Emotes für sein Geld.

Momentan staffeln sich die Freischaltungen von Emotes in 14 Stufen. Dies ändert sich durch die Einführung des Premium-Dienstes. Hier sind es insgesamt 50 Stufen, wodurch die Freischaltungen sehr viel schneller erfolgen. Außerdem zählen Premium-Abonennten für den Counter mehr, als die normalen Subscriber.

 

Siehe auch: news Premium-Dienst streamer Subscribe Twitch
Quelle Reddit

Seitenauswahl

Artikel zu Twitch
Twitch - In 1080p 60fps streamen - Settings, Bitrate und mehr Auf Twitch ist ab sofort jedem Livestreamer möglich, seine Spiele in 1080p und 60fps zu übertragen. Damit öffnet die Streaming-Plattform jedem Nutzer die Möglichkeit auf ...
Artikel zu Twitch
Twitch - PietSmiet braucht Sendelizenz, sonst droht Verbot Der 24/7-Livestream PietSmietTV wurde von den Medienanstalten als Fernsehsender eingestuft. Deshalb wurden die PietSmiet-Jungs nun dazu aufgerufen, eine teure Sendelizenz zu beantragen. ...
Von Patrik Hasberg Unser Team
News zu Ghost Recon Wildlands

Ghost Recon Wildlands - Fallen Ghosts schickt euch und eure Mates in den Jungle

23.05.

Nintendo - Blinder Junge bedankt sich und erhält herzerwärmende Antwort

23.05.

Battlefield 1 - Neuer DLC kommt mit weiblicher Klasse

23.05.

PlayStation Network - 70 Millionen aktive Nutzer monatlich

23.05.

Hitman - Entwicklerstudio entlässt Mitarbeiter

23.05.

Dragon Age 4 - Fortsetzung ist bereits in Entwicklung

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!