News vom 17.04.2017 - 11:19 Uhr - Kommentieren (0)
Twitch Screenshot

Ein Brite und ein US-Amerikaner sorgten mit einem Scherzanruf bei der Polizei für einen brutal abgelaufenen Einsatz im Haus eines Twitch-Streamers. Nun stehen beide vor dem Gericht und könnten bis zu zwanzig Jahre Gefängnis aufgebrummt bekommen.

Der damals 20-jährige Tyran Dobbs wurde Anfang 2015 eher unsanft aus dem Bett geweckt. Der Twitch-Streamer wurde am frühen Morgen von US-Spezialkräften überrascht, die durch zwei Zuschauer alarmiert wurden.

Der 21-jährige Briton Robert McDaid und American Zachary Lee, ein befreundeter Spieler aus den USA, täuschten am Telefon die Identität Dobbs inklusive einer Geiselname plus Lösegeldforderung vor. Die Aktion, innerhalb der Twitch-Community als Swatting bekannt, sorgte für einen aus dem Ruder gelaufenen Polizeieinsatz.

Körperverletzung und Verschwörungstheorien

Dobbs wurde von der Polizei mit Gummigeschossen im Kopf- und Brustbereich getroffen, es folgte ein langer Krankenhausaufenthalt mit diagnostiziertem Schädelbruch plus gequetschter Lunge. Der Polizei wurde im Anschluss ein übertriebener Übergriff vorgeworfen, da seine Familie beim Antreffen der Einsatzkräfte noch versucht habe, die Situation unter Kontrolle zu bekommen.

McDaid und Lee stehen aufgrund des Scherzanrufs nun vor dem Gefängnis und müssen sich der Anklage stellen. Dem Paar wird Verschwörung zur Verbreitung falscher Informationen, versuchte Körperverletzung und Täuschung von Polizeieinheiten vorgeworfen. Im schlimmsten Fall drohen bis zu 20 Jahre Haft.

Swatting-Einsatz bei Tyron Dobbs

Siehe auch: Gefängnis Knast Strafbar swatting Twitch

Seitenauswahl

Artikel zu Twitch
Twitch - Streamer stirbt während 24 Stunden-Livestream Es sollte eigentlich ein Stream für das allgemeine Wohl sein, doch endete grausam. Ein Streamer auf Twitch verstarb während seines 24 Stunden-Streams auf bislang ungeklärte Art und Weise.
Artikel zu Twitch
Twitch - Livestream lädt nicht - Probleme mit Stream und Chat Große Probleme beim Livestream-Anbieter Twitch. Die Plattform leidet derzeit unter einem Ausfall, die Server spucken nur Fehler-Meldungen aus, wenn Stream oder Chat gestartet wird.
Von Wladislav Sidorov Unser Team
News zu Call of Duty WW2

Call of Duty WW2 - Erste Infos zum Multiplayer- und Zombie-Koop-Modus

27.04.

Mario Kart 8 Deluxe - Rasant in Perfektion

27.04.

GTA 5 - Die 5 kuriosesten Mythen aufgedeckt

27.04.

Games - Deutscher Computerspielpreis 2017 - Alle Gewinner

27.04.

Marvel vs. Capcom: Infinite - Neues Gameplay mit Thor, Chun-Li und weiteren Charakteren

27.04.

Marvel vs. Capcom: Infinite - Das goldene Zeitalter der Crossover geht weiter

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!