Tree of Savior Screenshot

Tree of Savior: Neue Spieler ausgeschlossen - Comeback bald geplant

11.06.2016 - 14:10

Noch immer müssen sich Spieler, die Tree of Savior ausprobieren wollen, gedulden. Noch haben sie keinerlei Zugriffsmöglichkeit auf das Online-Rollenspiel. Das soll sich jedoch bald ändern.

Teilen Tweet Kommentieren

Das Fantasy-MMORPG Tree of Savior steht unter keinem guten Stern: Anfangs hagelte es Beschwerden der Spieler, nun ist es sogar so, dass neue Spieler gar nicht mehr in den Titel eingreifen können. Das Entwicklerstudio nahm den Titel von Steam runter, da man in einem kontrollierten Umfeld nach den Ursachen und nach Fehlerlösungen für die Bugs, Cheater und weitere Probleme finden wollte.

Wie es nun seitens des Teams heißt, hat man die gröbsten Probleme und deren Herkunft finden können und ist sehr zuversichtlich, bald wieder für alle zur Verfügung zu stehen. Bereits registrierte, aktive Spieler haben unter keinerlei Nachteilen zu leiden. In Zukunft geht das Team die Themen Rang 8 Klassen und Dungeons an.

Quelle: MassivelyOP
Geschrieben von Pierre MagelDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Tree of Savior: Neuer PvP-Modus bringt mehr Spannung und Abwechslung

Damit die größten, besten und stärksten Kämpfer von Tree of Savior auch in Zukunft ihre Macht unter Beweis stellen können und vor allem wollen, präsentiert das Entwicklerstudio einen neuen ...

Tree of Savior: Neue Spieler ausgeschlossen - Comeback bald geplant

Noch immer müssen sich Spieler, die Tree of Savior ausprobieren wollen, gedulden. Noch haben sie keinerlei Zugriffsmöglichkeit auf das Online-Rollenspiel. Das soll sich jedoch bald ändern.

Tree of Savior: Datum für den offiziellen Start in Europa bekannt

Wer auf den offiziellen Start von Tree of Savior im Westen wartet, der musste einige Rückschläge in Kauf nehmen. Nun scheint aber alles in trockenen Tüchern zu sein - ein Datum für die ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps