News vom 27.09.2016 - 13:18 Uhr - Kommentieren (0)
Transformers: The Last Knight Screenshot

Kurioser Plot oder Pustekuchen? Wenn man diesen Gerüchten Glauben schenken möchte, könnten die Transformers im fünften Teil auf Hitler und seine Garde treffen.

Da braut sich eine richtig merkwürdige Geschichte zusammen. In den letzten Wochen sind diverse Informationen ans Tageslicht gekommen, die unter anderem beweisen wollen, dass gewisse Teile von Transformers: The Last Knight im zweiten Weltkrieg spielen. Mit dabei sind unter anderem historische Personen wie Winston Churchhill und diverse Nazibasen mit eindeutigen Flaggen.

Ganz klar, dass die Gerüchteküche da mächtig anfängt zu brodeln. Hier und da keimen erste Gerüchte auf, dass die Autobots auch auf Hitler treffen könnte – eigentlich ganz logisch, wenn auch andere Größen wie Churchhill auftreten. Ganz skurril wird es, wenn man sich vorstellt, dass Optimus und Co auch auf Nazi-Transformers treffen könnten. Auch wenn die ganze Geschichte nach einem Musterbeispiel für Trashfilme klingt, macht die Vorstellung eines solchen Plots tatsächlich Lust auf mehr. Spätestens am erfahren wir mehr, wenn Transformers: The Last Knight in den Kinos startet.

Mehr Informationen zu den Transformers

Siehe auch: 5 Hitler The Last Knight transformers Link: CinemaBlend

Seitenauswahl

Von Lucas Grunwitz Unser Team
News zu Kurioses

Kurioses - Dieser Opa muss Tschüß sagen

21.01.

DayZ - Entwickler visiert Beta-Meilenstein an

21.01.

Rise of the Tomb Raider - Kostenlose PS4-Demo veröffentlicht

21.01.

Alien: Covenant - Offizieller Trailer sorgt für Vorfreude

21.01.

Mass Effect Andromeda - Details zum Multiplayer und zur Erkundung der Planeten

21.01.

Persona 5 - Zahlreiche DLC's auch im Westen geplant

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!