Von Cynthia Weißflog | News vom 17.06.2017 - 13:30 Uhr - Kommentieren
Transference Screenshot

Auf der E3 2017 wurde ein neues Spiel für die Virtual Reality-Systeme angekündigt. Das Spiel heißt Transference und entsteht aus der Zusammenarbeit von SpectreVision und Ubisoft Montreal. Der VR-Titel wird als psychologischer Thriller bezeichnet und soll eine innovative Synthese aus Film und Spiel darstellen.

Ubisoft stellte auf der diesjährigen E3 den Trailer zu dem neuen VR-Game Transference vor. Elijah Wood, Schauspieler und Mitbegründer der Filmproduktionsfirma SpectreVision, ist darin im Gespräch mit anderen Mitgliedern des Unternehmens zu sehen, die auf ausgesprochen mysteriöse Weise das neue Spiel ankündigen und beschreiben. Zudem werden die Kollaboration mit Ubisoft und die dahinterstehenden gemeinsamen Ziele thematisiert.

Ein besonderes Interesse besteht dabei darin, mit Transference eine Brücke zwischen Film und Spiel zu schlagen und damit ein außerordentlich interaktives und intensives Erlebnis zu schaffen. Elijah Wood, Creative Director von SpectreVision, äußert sich dazu folgendermaßen:

„Das Spiel ist eine aufregende Mixtur aus unseren Erfahrungen im Erzählen von Geschichten und Ubisofts unvergleichlichen Talents höchst umfassende Welten zu erschaffen. Wir nutzten die Chance mit Ubisoft in VR zu arbeiten und glauben ein wunderschönes und tief bewegendes Spiel entstehen zu lassen, das in den Spielern tatsächlichen Nachhall finden wird, auch nachdem sie ihre Headsets abgelegt haben.“

Das Spiel wurde dabei zum Teil von tatsächlich stattgefundenen Forschungsarbeiten inspiriert, in denen die Hirnströme von den Probanden gemessen werden, um deren Träume visuell nachbilden zu können. So wird man auch in Transference dazu eingeladen, sich in in einer solch digital rekonstruierten Gedankenwelt zu verlieren, indem man wiederhergestellte Erinnerungen nacherlebt.

Ein Labyrinth mysteriöser Ereignisse

Eure Aufgabe besteht darin, einer mehrfach verzweigten zerstörerischen Erzählung aus Geheimnissen und Rätseln zu entkommen. Ihr müsst das Mysterium aufdecken, das durch eine Familie und das Haus in dem sie leben, verheimlicht wird. Beim Erkunden des Hauses, trefft ihr dabei auf die einzelnen Mitglieder der Familie und seid fähig, deren individuellen Perspektiven und Erinnerungen nachzuerleben. Jede Entscheidung, die ihr trefft, hat dabei Konsequenzen, die sich später auf das Schicksal und die Zukunft der gesamten Familie auswirken.

Im Frühling 2018 wird Transference für PlayStation VR, Oculus Rift und HTC Vive als VR-Spiel erhältlich sein. Gleichzeitig wird das Spiel auch für PlayStation 4, Xbox One und PC zur Verfügung gestellt.

Quelle: Ubiblog

Seitenauswahl

Infos zu Transference

Zeige alles Infos News Artikel Videos
News zu Game of Thrones

Game of Thrones - Warum sich Kit Harington auf das Ende der Serie freut

21.10.

Cosplay - YouTuber stürmt als Pikachu verkleidet das Weiße Haus

21.10.

Steam - Steam Link im Bundle-Superangebot nur noch heute!

20.10.

Steam - Termin für Halloween Sale, Herbst Sale und Winter Sale geleakt

20.10.

Amazon - Großer Gaming-Sale mit vielen Rabatten

20.10.

Mario Kart 8 Deluxe - Update 1.3.0 erschienen, Patchnotes

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5